Fussball

Englands Ashley Cole beendet Karriere

SID
Der ehemalige englische Nationalspieler Ashley Cole beendet seine aktive Karriere. Dies gab der 38-Jährige beim britischen TV-Sender Sky Sports News bekannt.

Der ehemalige englische Nationalspieler Ashley Cole beendet seine aktive Karriere. Dies gab der 38-Jährige beim britischen TV-Sender Sky Sports News bekannt.

"Nach intensiver Überlegung ist es Zeit, die Schuhe an den Nagel zu hängen", sagte Cole. Der Linksverteidiger absolvierte 107 Partien mit der englischen Nationalmannschaft und kam in der Premier League in 384 Spielen für die Londoner Klubs FC Arsenal und FC Chelsea zum Einsatz.

Cole feierte in seiner Karriere drei englische Meistertitel und gewann sieben Mal den FA Cup. Zudem krönte er sich 2012 beim "Finale dahoam" in der Münchner Allianz Arena gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München zum Champions-League-Sieger. Zuletzt stand Cole beim vom neuen Chelsea-Teammanager trainierten Zweitligisten Derby County unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung