Fussball

Wenger: PSG-Gerüchte? "Fake News"

Von SPOX
Arsene Wenger will im Trainer-Business bleiben

Am Dienstag wurde berichtet, dass sich Arsene Wenger mit Paris Saint-Germain auf einen Zwei-Jahres-Vertrag geeinigt habe. Der Trainer vom FC Arsenal bezeichnete die Meldungen gegenüber BeIn Sports nun als "Fake News".

"Ein Vertrag mit PSG? Nein, das kann ich nur verneinen. Das sind Fake News", sagte der 67-Jährige.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Aktuell belegen die Gunners nur Rang sechs in der Premier League. Der Druck auf den Coach wuchs zuletzt, während der 1:3-Niederlage gegen West Brom flog ein Flugzeug mit einem angehängten Spruchband über das Stadion. Mit diesem wurde gegen eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages protestiert.

Arsene Wenger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung