Fussball

Zabaleta: "Froh, bei ManCity zu sein"

SID
Pablo Zabaleta will sich bei den Citizens durchsetzen

Pablo Zabaleta hat bestätigt, dass er bei Manchester City bleiben wird, obwohl der AS Rom großes Interesse an ihm hat. Der Argentinier hat in der vergangenen Saison unter Trainer Manuel Pellegrini seinen Stammplatz an Bacary Sagna verloren.

"Es gab viele Spekulationen, aber die kamen von den Medien. Ich weiß nicht, wie oft ich in Italien gewesen sein soll. Es war unglaublich. Jeden Tag gab es einen neuen Verein. Aber ich habe das ausgeblendet, wei. ich von Anfang an wusste, dass es meine Entscheidung ist", meinte er zu den Wechselgerüchten.

Verfolge Zabaleta und ManCity ab Sommer live auf DAZN

Unter dem neuen Trainer Pep Guardiola will er wieder neu angreifen und ist optimistisch: "Mir wurde vom Trainer gesagt, dass ich ein Teil seines Kaders für die Saison bin, deswegen bin ich glücklich, weil City meine erste Wahl war. Ich bin froh, in der neuen Saison ein Teil von Manchester City zu sein."

Pablo Zabaleta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung