Cookie-Einstellungen
Fussball

Bewegung bei Gündogan und ManCity?

Von SPOX
Ilkay Gündogan machte bereits letzten Sommer mit einem Transferpoker auf sich aufmerksam
© getty

Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan gilt seit Längerem als einer der heißesten Kandidaten für einen Sommer-Wechsel zu Manchester City. Medienberichten aus England zufolge könnte es im Poker um den BVB-Spieler voran gehen. Uneinigkeit herrsche jedoch in Sachen Ablösesumme.

Wie Kaveh Solhekol, Chefreporter von Sky Sports News, via Twitter bekanntgab, kämen die Skyblues einer Verpflichtung des 25-Jährigen immer näher. Gündogan gilt schon länger als Wunschtransfer des kommenden City-Trainers Pep Guardiola. Der Vertrag des Nationalspielers beim BVB läuft 2017 aus.

Es bestehe jedoch noch Uneinigkeit, was die Ablösesumme betrifft. Während man in Manchester wohl bereit wäre, 35 Millionen Euro zu zahlen, soll der BVB angeblich umgerechnet knapp 45 Millionen Euro vom Scheichklub fordern.

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung