Cookie-Einstellungen
Fussball

Stoke schnappt sich Imbula

Von SPOX
Giannelli Imbula spielte zuletzt für den FC Porto
© getty

Stoke City hat sich die Dienste von Mittelfeldspieler Giannelli Imbula gesichert, wie am Montagabend bekannt gegeben wurde. Der 23-Jährige kommt vom FC Porto und erhält einen Vertrag bis Juni 2021.

"Er hat große Power, gute Fähigkeiten am Ball und ein tolles Passspiel", zeigte sich Stoke-Trainer Mark Hughes erfreut vom Transfer. In dieser Saison absolvierte der Franzose lediglich zehn Ligaspiele für Porto.

Imbula, der erst im Sommer von Olympique Marseille nach Portugal wechselte, ist den Potters eine Ablösesumme von etwa 24 Millionen Euro wert. Damit ist er nicht nur der Rekordtransfer des Tabellenneunten der Premier League, sondern nach Ramires auch der zweitteuerste Einkauf in der Winter-Transferperiode.

Alles zur Premier League

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung