Cookie-Einstellungen
Fussball

Hitzlsperger kritisiert die Vereine

SID
Thomas Hitzlsperger spielte selbst für Aston Villa, Everton und West Ham in der Premier League
© getty

Thomas Hitzlsperger hat sich im kicker kritisch über die Entwicklung der Premier League geäußert: "Das Niveau der Liga ist in den letzten Jahren gesunken, der ausbleibende internationale Erfolg zeigt das", so der 33-Jährige.

Hitzlsperger, der selbst bei Aston Villa, West Ham United und dem FC Everton aktiv war, sieht besonders die finanzielle Vormachtstellung der englischen Klubs problematisch:

"Viele reden von dem vielen Geld, das den Premier-League-Klubs zur Verfügung steht, aber man sieht auch, was passiert, wenn man damit nicht richtig umgeht."

Dass mit Leicester City ein Überraschungsteam derzeit auf einem "sensationellen" zweiten Rang liegt, stimmt den Ex-Nationalspieler positiv.

Allerdings traut Hitzlsperger der Mannschaft von Trainer Claudio Ranieri nicht den ganz großen Coup zu. Platz sechs sei "vielleicht drin".

Thomas Hitzlsperger im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung