Cookie-Einstellungen
Fussball

Hiddink: "Läuft vieles falsch"

SID
Guus Hiddink will so viele Informationen einholen, wie möglich
© getty

Es ging schnell zwischen dem FC Chelsea und Guus Hiddink, vielleicht zu schnell. Der Niederländer zögert und möchte erst weitreichend Informationen einholen, ehe er die Nachfolge von Jose Mourinho antritt.

"Ich möchte erst so viele Informationen wie möglich sammeln", sagte Hiddink am Londoner Flughafen zum Telegraaf. Als Nachfolger von Mourinho auserkoren, hat er doch noch seine Zweifel: "Hier laufen einige Dinge falsch bei Chelsea. Dafür möchte ich erst ein Gefühl und Verständnis bekommen, bevor ich eine Entscheidung treffe."

Der 69-Jährige soll laut übereinstimmenden Medienberichten bis zum Saisonende übernehmen, eine weitere Beschäftigung steht noch in den Sternen.

Am Samstag geht es für die Blues gegen Sunderland, Hiddink wird dann definitiv noch nicht auf der Bank sitzen: "Das übernehmen die Interimstrainer, ob ich das Stadion besuche hängt von den Gesprächen ab. Ich möchte auch wissen, ob ich länger in London bleibe."

Guus Hiddink im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung