Cookie-Einstellungen
Fussball

Kagawa fällt mehrere Wochen aus

SID
Shinji Kagawa (r.) erzielte in sechs Premier-League-Spielen bislang zwei Tore für ManUnited
© Getty

Manchester United muss mehrere Wochen auf Shinji Kagawa verzichten. Der japanische Mittelfeldspieler, der vor dieser Saison von Borussia Dortmund nach Manchester gewechselt war, verletzte sich im Champions-League-Spiel gegen Sporting Braga am Knie.

Dies teilte der 19-fache englische Meister am Donnerstag auf seiner Internetseite mit. "Er wird voraussichtlich drei oder vier Wochen ausfallen", sagte Uniteds Trainer Sir Alex Ferguson.

Kagawa musste beim 3:2-Sieg gegen Braga in der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Die Verletzung sei laut Ferguson aber nicht "so schlimm" wie die von Ahley Young, der seit zwei Monaten nicht mehr für den englischen Rekordmeister auflaufen konnte.

Shinji Kagawa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung