Cookie-Einstellungen
Fussball

Young Boys Bern trennen sich von Trainer David Wagner

SID
David Wagner wurde bei Young Boys Bern entlassen.

David Wagner ist nicht mehr Trainer des Schweizer Erstligisten Young Boys Bern. Der Klub gab am Montag die Trennung vom früheren Schalke-Coach bekannt und begründete diesen Schritt mit einem dringend notwendigen "neuen Impuls". Als Tabellenzweiter hinkt der Titelverteidiger (44 Punkte) dem Spitzenreiter FC Zürich (59) uneinholbar hinterher. Der bisherige Assistent Matteo Vanetta übernimmt bis Saisonende als Interimstrainer.

"Es ist natürlich nicht das, was ich mir erwünscht habe. Aber ich habe Verständnis dafür, dass die sportliche Führung der Mannschaft neue Impulse verleihen will", wird Wagner in der Pressemitteilung des Klubs zitiert. Er hatte den Traditionsklub erst im vergangenen Sommer übernommen.

Der Name des 50-Jährige werde jedoch "immer in den Geschichtsbüchern von YB erscheinen", betonte der Verein mit Verweis auf den Einzug in die Champions-League-Gruppenphase in dieser Saison. Highlight dort war ein Sieg gegen Manchester United (2:1) im September.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung