Cookie-Einstellungen
Fussball

Haller neuer Ajax-Rekordtransfer - Ex-Frankfurter kehrt West Ham den Rücken

Von SPOX
Sebastien Haller wechselt zu Ajax Amsterdam.

Der frühere Frankfurt-Stürmer Sebastien Haller wechselt von West Ham United zu Ajax Amsterdam. Beim niederländischen Topklub hat der 26-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2025 unterschrieben.

Ajax überweist 22,5 Millionen Euro für Haller an West Ham, der Ivorer ist damit neuer Rekordtransfer der Amsterdamer. Bis dato hatte David Neres den Status als teuerster Neuzugang der Klubgeschichte inne, für den Brasilianer zahlte Ajax 2017 22 Millionen Euro an den FC Sao Paulo.

Haller war im Sommer 2019 für 50 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu West Ham gewechselt. Bei den Engländern konnte er die Erwartungen allerdings nicht erfüllen, in 48 Premier-League-Einsätzen kam er nur auf zehn Tore.

Wechsel zu Ajax für Sebastien Haller eine Rückkehr in die Eredivisie

Der Wechsel zu Ajax ist für Haller nun eine Rückkehr in die Eredivisie. Von 2015 bis 2017 spielte der Nationalspieler der Elfenbeinküste für den FC Utrecht, für den ihm in 98 Pflichtspielen 51 Treffer gelangen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung