-->
Cookie-Einstellungen

Transfer-News: Die fixen Deals am Deadline Day

 
Welche fixen Transfers sind am Deadline Day zustande gekommen? Hier gibt es den Überblick.
© getty
Welche fixen Transfers sind am Deadline Day zustande gekommen? Hier gibt es den Überblick.
EDINSON CAVANI: Manchester United hat sich mit dem uruguayischen Nationalspieler Edinson Cavani verstärkt. Der 33 Jahre alte Torjäger erhält bei den Red Devils nach Vereinsangaben einen Vertrag bis Saisonende plus Option auf ein weiteres Jahr.
© imago images / PanoramiC
EDINSON CAVANI: Manchester United hat sich mit dem uruguayischen Nationalspieler Edinson Cavani verstärkt. Der 33 Jahre alte Torjäger erhält bei den Red Devils nach Vereinsangaben einen Vertrag bis Saisonende plus Option auf ein weiteres Jahr.
TOMAS PARTEY: Kurz nach Mitternacht gab Arsenal den Transfer bekannt. Medienberichten zufolge zahlen die Gunners für den 27-jährigen Mittelfeldspieler von Atletico 50 Millionen Euro, womit er der teuerste Transfer an diesem Deadline Day wäre.
© imago images / Alterphotos
TOMAS PARTEY: Kurz nach Mitternacht gab Arsenal den Transfer bekannt. Medienberichten zufolge zahlen die Gunners für den 27-jährigen Mittelfeldspieler von Atletico 50 Millionen Euro, womit er der teuerste Transfer an diesem Deadline Day wäre.
ALEX TELLES: Manchester United hat Linksverteidiger Alex Telles verpflichtet. Der 27-jährige Brasilianer kommt für 15 Millionen Euro vom FC Porto und unterschrieb einen Vertrag bis 2024 mit der Option auf ein weiteres Jahr.
© imago images / Pro Sports Images
ALEX TELLES: Manchester United hat Linksverteidiger Alex Telles verpflichtet. Der 27-jährige Brasilianer kommt für 15 Millionen Euro vom FC Porto und unterschrieb einen Vertrag bis 2024 mit der Option auf ein weiteres Jahr.
AMAD TRAORE: Manchester United hat den 18-jährigen Rechtsaußen Amad Traore für 20 Millionen Euro (plus mögliche Boni in Höhe von 21 Millionen) von Atalanta Bergamo verpflichtet. Durchgeführt wird der Transfer aber "zu einem späteren Zeitpunkt".
© imago images / LaPresse
AMAD TRAORE: Manchester United hat den 18-jährigen Rechtsaußen Amad Traore für 20 Millionen Euro (plus mögliche Boni in Höhe von 21 Millionen) von Atalanta Bergamo verpflichtet. Durchgeführt wird der Transfer aber "zu einem späteren Zeitpunkt".
CHRIS SMALLING: Smalling wechselt fix zur AS Rom, für die er bereits in der vergangenen Saison per Leihe spielte. Manchester United kassiert eine Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro, der 30-jährige Innenverteidiger unterschreibt bis 2023.
© imago images / Insidefoto
CHRIS SMALLING: Smalling wechselt fix zur AS Rom, für die er bereits in der vergangenen Saison per Leihe spielte. Manchester United kassiert eine Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro, der 30-jährige Innenverteidiger unterschreibt bis 2023.
FACUNDO PELLISTRI: Manchester United hat sich auf den letzten Drücker noch das uruguayische Talent geschnappt. Der Flügelstürmer wechselt aus seiner Heimat ins Old Trafford und unterschreibt dort einen Fünfjahresvertrag.
© imago images / Agencia EFE
FACUNDO PELLISTRI: Manchester United hat sich auf den letzten Drücker noch das uruguayische Talent geschnappt. Der Flügelstürmer wechselt aus seiner Heimat ins Old Trafford und unterschreibt dort einen Fünfjahresvertrag.
JEFF REINE-ADELAIDE: Nachdem ein Transfer zur Hertha wegen Beraterforderungen geplatzt ist, bleibt der 22-Jährige in Frankreich. Die OGC Nizza hat den Stürmer für ein Jahr ausgeliehen und besitzt danach eine Kaufoption (25 Mio. Euro).
© imago images /
JEFF REINE-ADELAIDE: Nachdem ein Transfer zur Hertha wegen Beraterforderungen geplatzt ist, bleibt der 22-Jährige in Frankreich. Die OGC Nizza hat den Stürmer für ein Jahr ausgeliehen und besitzt danach eine Kaufoption (25 Mio. Euro).
THEO WALCOTT: Walcott kehrt vom FC Everton zu seinem Jugendklub FC Southampton zurück. Der 31-jährige Offensivspieler wechselt per einjährige Leihe zu dem Klub, bei dem ihm 2005 der Sprung in den Profifußball gelungen war.
© imago images / ZUMA Wire
THEO WALCOTT: Walcott kehrt vom FC Everton zu seinem Jugendklub FC Southampton zurück. Der 31-jährige Offensivspieler wechselt per einjährige Leihe zu dem Klub, bei dem ihm 2005 der Sprung in den Profifußball gelungen war.
RAFINHA: PSG hat sich mit dem FC Barcelona über einen Wechsel verständigt. Ablöse zahlen die Pariser keine, dafür sind mögliche Bonuszahlungen und eine Weiterverkaufsklausel in dem Vertrag verankert.
© imago images / Icon SMI
RAFINHA: PSG hat sich mit dem FC Barcelona über einen Wechsel verständigt. Ablöse zahlen die Pariser keine, dafür sind mögliche Bonuszahlungen und eine Weiterverkaufsklausel in dem Vertrag verankert.
TIEMOUE BAKAYOKO: Der 26-jährige Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis für ein Jahr vom FC Chelsea zur SSC Neapel. Zuletzt war er an die AS Monaco verliehen.
© imago images / PanoramiC
TIEMOUE BAKAYOKO: Der 26-jährige Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis für ein Jahr vom FC Chelsea zur SSC Neapel. Zuletzt war er an die AS Monaco verliehen.
JOSE CALLEJON: Die Fiorentina hat den zuletzt vereinslosen Jose Callejon verpflichtet. Der 33-jährige Offensivspieler stand zuletzt sieben Jahre lang beim SSC Neapel unter Vertrag.
© imago images / Gribaudi/ImagePhoto
JOSE CALLEJON: Die Fiorentina hat den zuletzt vereinslosen Jose Callejon verpflichtet. Der 33-jährige Offensivspieler stand zuletzt sieben Jahre lang beim SSC Neapel unter Vertrag.
FEDERICO CHIESA: Juventus Turin hat den 22-jährigen Rechtsaußen von der AC Florenz verpflichtet. Chiesa kommt für eine Leihgebühr in Höhe von zehn Millionen Euro bis 2022, anschließend besteht eine Kaufoption in Höhe von 40 Millionen Euro.
© imago images / HochZwei/Syndication
FEDERICO CHIESA: Juventus Turin hat den 22-jährigen Rechtsaußen von der AC Florenz verpflichtet. Chiesa kommt für eine Leihgebühr in Höhe von zehn Millionen Euro bis 2022, anschließend besteht eine Kaufoption in Höhe von 40 Millionen Euro.
NIKOLA KALINIC: Kalinic wechselt nach zwei Jahren bei Atletico Madrid zu Hellas Verona. Der 32-jährige kroatische Stürmer erhält einen Vertrag bis 2022. Die Ablösesumme gaben die beiden Klubs nicht bekannt.
© imago images / Action Plus
NIKOLA KALINIC: Kalinic wechselt nach zwei Jahren bei Atletico Madrid zu Hellas Verona. Der 32-jährige kroatische Stürmer erhält einen Vertrag bis 2022. Die Ablösesumme gaben die beiden Klubs nicht bekannt.
JEAN-CLAIR TODIBO: Der Innenverteidiger wechselt für eine Leihgebühr von zwei Millionen Euro für zwei Jahre vom FC Barcelona zu Benfica. Anschließend besitzen die Portugiesen eine Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro für den Ex-Schalker.
© imago images / Poolfoto
JEAN-CLAIR TODIBO: Der Innenverteidiger wechselt für eine Leihgebühr von zwei Millionen Euro für zwei Jahre vom FC Barcelona zu Benfica. Anschließend besitzen die Portugiesen eine Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro für den Ex-Schalker.
JUAN MIRANDA: Nach der Barca-Verteidiger frühzeitig von seiner Leihe zum FC Schalke 04 zurückgekehrt war, geht es für ihn nun auf Leihbasis zu Real Betis Sevilla. Zunächst einmal bis Ende der Saison.
© imago images / Poolfoto
JUAN MIRANDA: Nach der Barca-Verteidiger frühzeitig von seiner Leihe zum FC Schalke 04 zurückgekehrt war, geht es für ihn nun auf Leihbasis zu Real Betis Sevilla. Zunächst einmal bis Ende der Saison.
SEBASTIAN RUDY: Nach 2010 und 2019 schließt sich der Ex-Nationalspieler zum dritten Mal der TSG Hoffenheim an. Schalke übernimmt die Hälfte des Gehalts, auf die andere Hälfte verzichtet Rudy. Hoffenheim zahlt lediglich ein Mini-Gehalt.
© imago images / Poolfoto
SEBASTIAN RUDY: Nach 2010 und 2019 schließt sich der Ex-Nationalspieler zum dritten Mal der TSG Hoffenheim an. Schalke übernimmt die Hälfte des Gehalts, auf die andere Hälfte verzichtet Rudy. Hoffenheim zahlt lediglich ein Mini-Gehalt.
DAVY KLAASSEN: Der Mittelfeldspieler wechselt von Werder zu Ajax. Werder sprach bei der Verkündung des Transfers von "Stillschweigen" über die Ablöse. Ajax dagegen veröffentlichte: 11 Mio. Euro zahlt der Klub sofort, drei weitere Mio. könnten folgen.
© imago images / Nordphoto
DAVY KLAASSEN: Der Mittelfeldspieler wechselt von Werder zu Ajax. Werder sprach bei der Verkündung des Transfers von "Stillschweigen" über die Ablöse. Ajax dagegen veröffentlichte: 11 Mio. Euro zahlt der Klub sofort, drei weitere Mio. könnten folgen.
KILIAN LUDEWIG: Schalke verstärkt sich für die Saison 2020/2021 auf Leihbasis mit Kilian Ludewig. Der 20-jährige Rechtsverteidiger gehört RB Salzburg, war zuletzt aber an den englischen Zweitligisten Barnsley verliehen.
© imago images / PA Images
KILIAN LUDEWIG: Schalke verstärkt sich für die Saison 2020/2021 auf Leihbasis mit Kilian Ludewig. Der 20-jährige Rechtsverteidiger gehört RB Salzburg, war zuletzt aber an den englischen Zweitligisten Barnsley verliehen.
RUBEN LOFTUS-CHEEK: Der FC Fulham hat sich die Dienst des Chelsea-Mittelfeldmanns auf Leihbasis bis Saisonende gesichert. "Ich bin glücklich, um die Ecke zu wechseln, wenn man so will“, sagte Loftus-Cheek bei seiner Vorstellung.
© imago images / PA Images
RUBEN LOFTUS-CHEEK: Der FC Fulham hat sich die Dienst des Chelsea-Mittelfeldmanns auf Leihbasis bis Saisonende gesichert. "Ich bin glücklich, um die Ecke zu wechseln, wenn man so will“, sagte Loftus-Cheek bei seiner Vorstellung.
JUSTIN KLUIVERT: Der 21-jährige niederländische Linksaußen wechselt per einjährige Leihe von der AS Rom zu RB Leipzig.
© imago images / Uk Sports Pics Ltd
JUSTIN KLUIVERT: Der 21-jährige niederländische Linksaußen wechselt per einjährige Leihe von der AS Rom zu RB Leipzig.
PANAGIOTIS RETSOS: Leverkusen hat Retsos für ein Jahr mit Kaufoption an den französischen Erstligisten AS St. Etienne verliehen. Der 22 Jahre alte Defensiv-Allrounder verfügt beim Werksklub noch über einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Kontrakt.
© imago images / Jörg Schüler
PANAGIOTIS RETSOS: Leverkusen hat Retsos für ein Jahr mit Kaufoption an den französischen Erstligisten AS St. Etienne verliehen. Der 22 Jahre alte Defensiv-Allrounder verfügt beim Werksklub noch über einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Kontrakt.
NAOURIOU AHAMADA: Der 18-jährige Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis von Juventus Turin zum VfB Stuttgart. Im Sommer 2021 besitzt der VfB eine Kaufoption für den französischen U19-Nationalspieler.
© imago images / Gribaudi/ImagePhoto
NAOURIOU AHAMADA: Der 18-jährige Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis von Juventus Turin zum VfB Stuttgart. Im Sommer 2021 besitzt der VfB eine Kaufoption für den französischen U19-Nationalspieler.
MATTEO GUENDOUZI: Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal wird für ein Jahr von der Berliner Hertha ausgeliehen, da er unter Gunners-Trainer Mikel Arteta zuletzt nicht mehr zum Zug kam. Im Gegenzug verlassen wird die Hertha …
© imago images / PA Images
MATTEO GUENDOUZI: Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal wird für ein Jahr von der Berliner Hertha ausgeliehen, da er unter Gunners-Trainer Mikel Arteta zuletzt nicht mehr zum Zug kam. Im Gegenzug verlassen wird die Hertha …
... ARNE MAIER: Er wird, ebenfalls für ein Jahr, an den Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld verliehen. Dort soll der 21-Jährige Spielpraxis sammeln. Zuvor hatte Maier seinen Vertrag vorzeitig beim Hauptstadtklub verlängert.
© imago images / Bernd König
... ARNE MAIER: Er wird, ebenfalls für ein Jahr, an den Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld verliehen. Dort soll der 21-Jährige Spielpraxis sammeln. Zuvor hatte Maier seinen Vertrag vorzeitig beim Hauptstadtklub verlängert.
KARIM REKIK: Der Innenverteidiger verlässt Hertha BSC und wechselt zum FC Sevilla. Die Ablöse für den 25-Jährigen, der in Sevilla einen Vertrag bis 2025 erhielt, wird in spanischen Medien auf rund fünf Millionen Euro geschätzt.
© imago images / Bernd König
KARIM REKIK: Der Innenverteidiger verlässt Hertha BSC und wechselt zum FC Sevilla. Die Ablöse für den 25-Jährigen, der in Sevilla einen Vertrag bis 2025 erhielt, wird in spanischen Medien auf rund fünf Millionen Euro geschätzt.
OMAR ALDERETE: Der 23-jährige Innenverteidiger Alderete kommt vom FC Basel zu Hertha BSC und unterschreibt nach Vereinsangaben einen langfristigen Vertrag.
© imago images / Geisser
OMAR ALDERETE: Der 23-jährige Innenverteidiger Alderete kommt vom FC Basel zu Hertha BSC und unterschreibt nach Vereinsangaben einen langfristigen Vertrag.
ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Der FC Bayern hat den zuletzt vereinslosen Offensivallrounder ablösefrei für ein Jahr verpflichtet. Zuletzt stand er bei PSG unter Vertrag.
© imago images / PA Images
ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Der FC Bayern hat den zuletzt vereinslosen Offensivallrounder ablösefrei für ein Jahr verpflichtet. Zuletzt stand er bei PSG unter Vertrag.
DOUGLAS COSTA: Der 30-jährige Brasilianer kommt per Leihe für eine Saison von Juventus Turin zum FC Bayern. Costa spielte bereits von 2015 bis 2017 in München.
© imago images / Uk Sports Pics Ltd
DOUGLAS COSTA: Der 30-jährige Brasilianer kommt per Leihe für eine Saison von Juventus Turin zum FC Bayern. Costa spielte bereits von 2015 bis 2017 in München.
BOUNA SARR: Der 28-jährige Rechtsverteidiger kostet dem Vernehmen nach knapp zehn Millionen Euro. Er erhält beim FC Bayern einen Vertrag bis 2024.
© imago images / PanoramiC
BOUNA SARR: Der 28-jährige Rechtsverteidiger kostet dem Vernehmen nach knapp zehn Millionen Euro. Er erhält beim FC Bayern einen Vertrag bis 2024.
MICHAEL CUISANCE: Cuisance verlässt den FC Bayern nach nur einem Jahr und wechselt per einjährige Leihe zu Sarrs Ex-Klub Marseille.
© imago images / Sven Simon
MICHAEL CUISANCE: Cuisance verlässt den FC Bayern nach nur einem Jahr und wechselt per einjährige Leihe zu Sarrs Ex-Klub Marseille.
BRUMA: Der Ex-Leipziger wechselt auf Leihbasis von PSV Eindhoven zu Olympiakos Piräus. Die Griechen sollen sich eine Kaufoption gesichert haben.
© imago images / ANE Edition
BRUMA: Der Ex-Leipziger wechselt auf Leihbasis von PSV Eindhoven zu Olympiakos Piräus. Die Griechen sollen sich eine Kaufoption gesichert haben.
JEREMY DOKU: Stade Rennes hat den 18-jährigen Flügelstürmer für kolportierte 27 Millionen Euro von RSC Anderlecht verpflichtet. Damit wäre Doku der teuerste Transfer aller Zeiten von Stade Rennes.
© imago images / Panoramic International
JEREMY DOKU: Stade Rennes hat den 18-jährigen Flügelstürmer für kolportierte 27 Millionen Euro von RSC Anderlecht verpflichtet. Damit wäre Doku der teuerste Transfer aller Zeiten von Stade Rennes.
RYAN SESSEGNON: Die TSG Hoffenheim leiht den 20-Jährigen für ein Jahr von Tottenham Hotspur aus. "Er ist ein sehr talentierter und schneller Außenbahnspieler, der über einen starken linken Fuß verfügt“, sagt Manager Alexander Rosen.
© imago images / Sportimage
RYAN SESSEGNON: Die TSG Hoffenheim leiht den 20-Jährigen für ein Jahr von Tottenham Hotspur aus. "Er ist ein sehr talentierter und schneller Außenbahnspieler, der über einen starken linken Fuß verfügt“, sagt Manager Alexander Rosen.
LUCA ZIDANE: Nach seinem Vertragsende bei Real Madrid hat sich der Sohn von Zinedine Zidane dem spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano angeschlossen. Dort erhält er einen Zweijahresvertrag.
© imago images / Marca
LUCA ZIDANE: Nach seinem Vertragsende bei Real Madrid hat sich der Sohn von Zinedine Zidane dem spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano angeschlossen. Dort erhält er einen Zweijahresvertrag.
SIMON FALETTE: Der Innenverteidiger wechselt von Eintracht Frankfurt zu Hannover 96. In der niedersächsischen Landeshauptstadt erhält er einen Dreijahesvertrag.
© imago images / Eibner
SIMON FALETTE: Der Innenverteidiger wechselt von Eintracht Frankfurt zu Hannover 96. In der niedersächsischen Landeshauptstadt erhält er einen Dreijahesvertrag.
MARTIN HARNIK: Der Österreicher und Werder Bremen einigten sich am Sonntagabend auf eine Vertragsauflösung. Harnik wird sich dem Hamburger Oberligisten TuS Dassendorf anschließen.
© imago images / Nordphoto
MARTIN HARNIK: Der Österreicher und Werder Bremen einigten sich am Sonntagabend auf eine Vertragsauflösung. Harnik wird sich dem Hamburger Oberligisten TuS Dassendorf anschließen.
FELIX WIEDWALD: Nach insgesamt dreieinhalb Jahren verlässt der 30-Jährige die Frankfurt Eintracht und schließt sich dem niederländischen Erstligisten FC Emmen an.
© imago images / pmk
FELIX WIEDWALD: Nach insgesamt dreieinhalb Jahren verlässt der 30-Jährige die Frankfurt Eintracht und schließt sich dem niederländischen Erstligisten FC Emmen an.
DANILO PEREIRA: Paris Saint-Germain hat sich die Dienste des 29-Jährigen vom FC Porto gesichert. Wie der französische Meister am Deadline Day verkündete, wird der defensive Mittelfeldspieler zunächst für eine Saison ausgeliehen.
© imago images / GlobalImagens
DANILO PEREIRA: Paris Saint-Germain hat sich die Dienste des 29-Jährigen vom FC Porto gesichert. Wie der französische Meister am Deadline Day verkündete, wird der defensive Mittelfeldspieler zunächst für eine Saison ausgeliehen.
MOISE KEAN: Der Italiener wird für ein Jahr von Everton zu Paris St. Germain verliehen. In Paris ist der italienische Nationalstürmer als Ersatz im Sturm geplant, dort haben die Franzosen nach den Abgängen von Choupo-Moting und Cavani Handlungsbedarf.
© imago images / PA Images
MOISE KEAN: Der Italiener wird für ein Jahr von Everton zu Paris St. Germain verliehen. In Paris ist der italienische Nationalstürmer als Ersatz im Sturm geplant, dort haben die Franzosen nach den Abgängen von Choupo-Moting und Cavani Handlungsbedarf.
MATTEO DARMIAN: Von Parma Calcio wechselt der Rechtsverteidiger zur kommenden Saison zu Inter Mailand. Dort unterschreibt der 30-Jährige einen einjährigen Leih-Vertrag, am Ende der Leihe müssen die Nerazzurri ihn fest verpflichten.
© imago images / Gribaudi/ImagePhoto
MATTEO DARMIAN: Von Parma Calcio wechselt der Rechtsverteidiger zur kommenden Saison zu Inter Mailand. Dort unterschreibt der 30-Jährige einen einjährigen Leih-Vertrag, am Ende der Leihe müssen die Nerazzurri ihn fest verpflichten.
BEN GODFREY: Premier-League-Spitzenreiter FC Everton verpflichtet für kolportierte 22 Millionen Euro Ben Godfrey von Norwich City. Bei den Toffees unterzeichnet der Innenverteidiger einen Vertrag bis Juni 2025.
© imago images / Focus Images
BEN GODFREY: Premier-League-Spitzenreiter FC Everton verpflichtet für kolportierte 22 Millionen Euro Ben Godfrey von Norwich City. Bei den Toffees unterzeichnet der Innenverteidiger einen Vertrag bis Juni 2025.
1 / 1
Werbung
Werbung