-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Drei Niederlagen in Isolation - kuriose Entlassung von Trainer Dorival Junior in Brasilien

SID
Dorival Junior muss eine kuriose Entlassung verkraften.

Dorival Junior vom brasilianischen Erstligisten Athletico Paranaense ist nach einer kuriosen Trainerentlassung seinen Job los.

Nach zwei Siegen zum Auftakt der Meisterschaft war der 58-Jährige am 14. August nach einem positiven Coronatest in Isolation geschickt worden. In dieser Zeit verlor sein Team dreimal in Folge, am Mittwoch folgte dann mit ihm an der Seitenlinie ein 0:1 beim FC Sao Paulo - und am Freitag dann die Entlassung.

Der Trainer war erst im vergangenen Dezember verpflichtet worden, nachdem er zuvor wegen einer Prostatakrebs-Erkrankung eine einjährige Auszeit genommen hatte. Auch der Gewinn der prestigeträchtigen Staatsmeisterschaft im Bundesland Parana Anfang des Monats war am Ende zu wenig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung