Fussball

FIFA: Wann findet die Klub-WM statt? Datum, Termin, Teams

Von SPOX
Der FC Liverpool gewann die Klub-WM 2019.

Die FIFA Klub-WM sollte eigentlich im Sommer 2021 in China starten. Durch die Verschiebung der Europameisterschaft kommt es zurzeit zu einer Terminüberschneidung. Wann die Klub-WM nun stattfinden soll und welche Teams daran teilnehmen sollen, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2021: Datum, Ort, Preisgeld

Geplant war, die Klub-WM vom Donnerstag, 17. Juni, bis Sonntag, 4. Juli, 2021 stattfinden zu lassen. Als Austragungsland wurde China bestimmt.

Die Eröffnungsfeier sowie das Finale soll in Shanghai stattfinden. In diesen Städten soll gespielt werden:

  • Wuhan
  • Jinan
  • Tianjin
  • Dalian
  • Guangzhou
  • Shenyang
  • Shanghai
  • Hangzhou

Wie das ZDF berichtete, soll jeder Teilnehmer der Klub-WM eine Antrittsprämie von 50 Millionen US-Dollar (ca. 46,5 Millionen Euro) erhalten. Der neue Klub-Weltmeister soll sogar 115 Millionen Dollar (ca. 107 Millionen Euro) kassieren.

Durch Corona-Pandemie: Wann findet die Klub-WM nun statt?

Ein neuer Termin der Klub-WM 2021 ist noch nicht bekannt. "Über die Neuterminierung der FIFA Klub-Weltmeisterschaft, die ursprünglich für Juni/Juli 2021 angesetzt war, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden", erklärte die FIFA in einer Pressemitteilung.

Ein möglicher Termin wäre der Dezember, wo die Klub-WM in den letzten Jahren ausgetragen wurde.

FIFA Klub-WM: Welche Mannschaften sind dabei?

Insgesamt sollen 24 Mannschaften an der neuformierten Klub-WM teilnehmen. Jeder Kontinentalverband bekommt folgende Plätze:

  • Die AFC (Asien) erhält 2,5 Plätze: Zwei Plätze gehen an die Finalteilnehmer der AFC Champions League 2020. Der halbe Platz wird zwischen den unterlegenen Halbfinalisten ausgespielt.
  • Die UEFA (Europa) erhält acht Startplätze.
  • Die CONMEBOL (Südamerika) erhält sechs Plätze.
  • Die CAF (Afrika) erhält drei Plätze: Sie gehen an die drei besten Teams der CAF Champions League 2020/21.
  • Die CONCACAF (Nord- und Mittelamerika + Karibik) erhält drei Plätze.
  • Die OFC (Ozeanien) erhält einen halben Startplatz.
  • Der Gastgeber erhält einen Platz, der an den Meister der Chinese Super League 2020 geht.

Gerüchteweise könnte es möglich sein, dass die UEFA anstatt acht sogar zwölf Startplätze bekommen würde.

FIFA Klub-WM: Modus

Durch die Erweiterung auf 24 Teilnehmer wird ein neuer Modus eingeführt. Zunächst spielen der OFC-Vertreter sowie der dritte AFC-Teilnehmer den letzten Platz aus. Die verbleibenden 24 Mannschaften werden auf acht Dreiergruppen aufgeteilt, in denen Jeder gegen Jeden spielt.

Die acht Gruppensieger qualifizieren sich für das Viertelfinale. Ab diesem Zeitpunkt wird im K.o.-System weitergespielt.

FIFA Klub-WM: Die letzten Gewinner im Überblick

Bevor das Turnier 2021 in China ausgetragen wird, findet die Klub-WM in diesem Jahr erneut in Katar statt.

Diese Mannschaften wurden zuvor Klubweltmeister:

JahrGastgeberWeltmeisterErgebnisFinalist
2019KatarFC Liverpool1:0 n.V.Flamengo Rio de Janeiro
2018VAEReal Madrid4:1al Ain Club
2017VAEReal Madrid1:0Gremio Porto Alegre
2016JapanReal Madrid4:2 n.V.Kashima Antlers
2015JapanFC Barcelona3:0River Plate
2014MarokkoReal Madrid2:0CA San Lorenzo de Almagro
2013MarokkoFC Bayern München2:0Raja Casablanca
2012JapanCorinthians Sao Paulo1:0FC Chelsea
2011JapanFC Barcelona4:0FC Santos
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung