Fussball

Langjähriger Klopp-Co-Trainer Zeljko Buvac wird neuer Sportdirektor bei Dinamo Moskau

Von SPOX

Zeljko Buvac, langjähriger Co-Trainer von Jürgen Klopp und bis Ende April 2018 beim FC Liverpool angestellt, kehrt in den professionellen Fußball zurück. Buvac wird Sportdirektor beim russischen Erstligisten Dinamo Moskau.

Das gaben die Moskauer am Samstag bekannt. In der Hauptstadt Russlands erhält Buvac einen Vertrag über zweieinhalb Jahre.

Buvac war von 2001 bis 2018 Co-Trainer von Jürgen Klopp und begleitete ihn auf den Stationen beim 1. FSV Mainz 05, Borussia Dortmund und dem FC Liverpool.

Jürgen Klopp überwarf sich offenbar mit Zeljko Buvac

Das Duo ging Ende April 2018 aus heiterem Himmel getrennte Wege. Damals publizierten die Reds eine Erklärung, wonach Buvac aus persönlichen Gründen bis Saisonende eine Auszeit nehme. Das Arbeitsverhältnis mit Liverpool wurde im Januar 2019 schließlich aufgelöst, nachdem der gebürtige Bosnier nicht mehr auf seine Position zurückgekehrt war.

Später hieß es gerüchteweise, Klopp habe sich mit seinem langjährigen Weggefährten, den der aktuelle LFC-Coach immer wieder als sein "Gehirn" bezeichnete, überworfen. Seit seinem Aus in Liverpool war Buvac auch immer wieder als Trainerkandidat in Deutschland genannt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung