Fussball

Celtic Glasgow gegen Glasgow Rangers heute live sehen: Old Firm im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Heute kommt es zum Old Firm zwischen Celtic und den Rangers.
© getty

Eines der brisantesten Stadtderbys des Fußball steht am heutigen Sonntag wieder an: Das Old Firm zwischen Celtic und den Glasgow Rangers. Dabei geht es nicht nur um das Prestige und den Sieg im Stadtduell, sondern auch um die Tabellenführung. SPOX verrät Euch, wo Ihr das Spiel im Fernsehen und Livestream verfolgen könnt.

Sieh Dir das Old Firm live und kostenlos mit dem Probemonat von DAZN an. Hier geht's lang!

Celtic - Glasgow Rangers: Wann und wo findet das Old Firm statt?

Anstoß des Derbys zwischen Celtic und den Rangers ist am heutigen Sonntag, 29. Dezember, um 13.30 Uhr im Celtic Park vor 60.832 Zuschauern.

Celtic gegen Glasgow Rangers heute live im TV und Livestream sehen

Das Old Firm wird in Deutschland und Österreich live und exklusiv vom Streamingdienst DAZN übertragen. Uli Hebel kommentiert das Spiel dort, während Ralph Gunesch ihn als Experte begleitet. Im Fernsehen wird das Spiel nicht übertragen.

DAZN zeigt neben dem Old Firm immer wieder Spiele von Celtic und den Rangers in der Scottish Premiership und dem Scottish League Cup. Dazu überträgt der Dienst alle Spiele der Europa League, in der beide Mannschaften die K.o.-Runde erreicht haben.

Des Weiteren zeigt DAZN über 100 Partien der Champions League und wöchentlich Spiele der Bundesliga, Serie A, Primera Division und Ligue 1. Außerdem bietet das "Netlfix des Sports" eine Vielzahl weiterer Sportübertragungen an, etwa in den vier großen US-Sportligen, Darts, Tennis oder Hockey.

DAZN kostet monatlich 11,99 Euro oder im günstigeren Jahresabonnement 119,99 Euro. Zu vor könnt Ihr Euch aber hier einen kostenlosen Probemonat sichern.

Celtic Glasgow - Glasgow Rangers: Old Firm heute live im Liveticker

Falls Ihr keine Livebilder vom Old Firm sehen könnt, bietet Euch SPOX auch einen Liveticker zur Partie an, mit dem Ihr über alle Geschehnisse des Spiels informiert werdet.

Celtic Glasgow: Mit den Fans im Rücken ins Old Firm

Celtic-Trainer Neil Lennon setzt vor dem Old Firm auf die Tatsache, dass seine Mannschaft Heimrecht genießt und so lautstarke Unterstützung bekommt. "Es ist das erste Glasgow-Derby seit einer Weile Zuhause, also freuen sich die Fans ebenso wie die Spieler. Und unsere Heimform ist fantastisch."

Dennoch erwartet er ein ausgeglichenes, spannendes Spiel: "Du kannst diese Derbys nicht voraussehen. Beide Teams sind in guter Form und das wird sich in den nächsten Tagen nicht ändern. Es hat alle Zutaten für ein sehr aufregendes Spiel."

Glasgow Rangers: Revanche für das Cup-Finale

Auch Rangers-Coach Steven Gerrard weiß um die besondere Stimmung beim Derby: "Es ist eine besondere Atmosphäre, also genieße es. Wenn du eine guter Rangers-Spieler sein willst, musst du diese Spiele lieben."

Vor allem will er sich aber für die Niederlage im Finale des Scottish League Cup Anfang des Monats revanchieren: "Ein Finale zu verlieren, ist nie schön, aber wenn man das Spiel analysiert, bin ich sehr stolz auf die Leistung an diesem Tag. Daher sollten die Spieler mit Zuversicht und Selbstbewusstsein in das Spiel gehen."

Celtic gegen Rangers: Die Tabelle der Scottish Premiership

Aktuell führt Celtic in Schottland die Tabelle an und kann die Führung mit einem Sieg weiter ausbauen. Auch bei einer Niederlage bleibt Celtic dank fünf Punkten Vorsprung Tabellenführer. Allerdings haben die Rangers ein Spiel weniger und könnten mit einem Derbysieg und einem Erfolg im Nachholspiel gegen Ross County am 29. Januar Spitzenreiter werden.

PlatzVereinSpieleToreTorddifferenzPunkte
1954:114352
1851:104147
2032:25737
2029:25435
2029:34-525
2017:23-623
2028:29-122
1921:41-2020
1815:33-1819
2016:29-1316
2018:33-1515
2017:34-1712
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung