Cookie-Einstellungen

Modric ist Kroatiens neue Nummer eins: Die Rekordnationalspieler der Top-Nationen

 
Luka Modric hat gegen Slowenien sein 134. Länderspiel gemacht und ist damit Rekordnationalspieler Kroatiens. Wir zeigen alle Rekordnationalspieler der Top-Nationen weltweit.
© getty

Luka Modric hat am 24. März gegen Slowenien sein 134. Länderspiel gemacht und ist damit Rekordnationalspieler Kroatiens. Wir zeigen alle Rekordnationalspieler der Top-Nationen weltweit.

Wales: Chris Gunter - 99 Spiele seit 2007.
© getty
Wales: Chris Gunter - 99 Spiele seit 2007.
Österreich: Andreas Herzog - 103 Spiele zwischen 1988 und 2003.
© imago images
Österreich: Andreas Herzog - 103 Spiele zwischen 1988 und 2003.
Island: Runar Kristinsson - 104 Spiele zwischen 1987 und 2004.
© getty
Island: Runar Kristinsson - 104 Spiele zwischen 1987 und 2004.
Serbien: Branislav Ivanovic - 105 Spiele seit 2006.
© getty
Serbien: Branislav Ivanovic - 105 Spiele seit 2006.
Australien: Mark Schwarzer - 109 Spiele zwischen 1993 und 2013.
© getty
Australien: Mark Schwarzer - 109 Spiele zwischen 1993 und 2013.
Norwegen: John Arne Riise - 110 Spiele zwischen 2000 und 2013.
© getty
Norwegen: John Arne Riise - 110 Spiele zwischen 2000 und 2013.
Kolumbien: Carlos Valderrama - 111 Spiele zwischen 1985 und 1998.
© getty
Kolumbien: Carlos Valderrama - 111 Spiele zwischen 1985 und 1998.
Bosnien-Herzegowina: Edin Dzeko - 113 Spiele seit 2007.
© getty
Bosnien-Herzegowina: Edin Dzeko - 113 Spiele seit 2007.
Polen: Robert Lewandowski - 116 Spiele seit 2008.
© getty
Polen: Robert Lewandowski - 116 Spiele seit 2008.
Schweiz: Heinz Hermann – 118 Spiele zwischen 1978 und 1991.
© imago images
Schweiz: Heinz Hermann – 118 Spiele zwischen 1978 und 1991.
Türkei: Rüstü Recber - 120 Spiele zwischen 1994 und 2009.
© getty
Türkei: Rüstü Recber - 120 Spiele zwischen 1994 und 2009.
Tschechien: Petr Cech - 124 Spiele zwischen 2002 und 2016.
© getty
Tschechien: Petr Cech - 124 Spiele zwischen 2002 und 2016.
Belgien: Jan Vertonghen - 124 Spiele seit 2007.
Belgien: Jan Vertonghen - 124 Spiele seit 2007.
England: Peter Shilton – 125 Spiele zwischen 1970 und 1990.
© getty
England: Peter Shilton – 125 Spiele zwischen 1970 und 1990.
Russland: Sergei Ignaschewitsch (l.) - 128 Spiele zwischen 2002 und 2018.
© getty
Russland: Sergei Ignaschewitsch (l.) - 128 Spiele zwischen 2002 und 2018.
Dänemark: Peter Schmeichel - 129 Spiele zwischen 1987 und 2001.
© getty
Dänemark: Peter Schmeichel - 129 Spiele zwischen 1987 und 2001.
Kroatien: Luka Modric - 134 Spiele seit 2006.
© getty
Kroatien: Luka Modric - 134 Spiele seit 2006.
Niederlande: Wesley Sneijder - 134 Spiele zwischen 2003 und 2018.
© getty
Niederlande: Wesley Sneijder - 134 Spiele zwischen 2003 und 2018.
Chile: Alexis Sanchez - 136 Spiele seit 2006.
© getty
Chile: Alexis Sanchez - 136 Spiele seit 2006.
Finnland: Jari Litmanen - 137 Spiele zwischen 1989 und 2010.
© getty
Finnland: Jari Litmanen - 137 Spiele zwischen 1989 und 2010.
Griechenland: Giorgos Karagounis - 139 Spiele zwischen 1999 und 2014.
© getty
Griechenland: Giorgos Karagounis - 139 Spiele zwischen 1999 und 2014.
Brasilien: Cafu - 142 Spiele zwischen 1990 und 2006.
© getty
Brasilien: Cafu - 142 Spiele zwischen 1990 und 2006.
Frankreich: Lillian Thuram – 142 Spiele zwischen 1994 und 2008.
© getty
Frankreich: Lillian Thuram – 142 Spiele zwischen 1994 und 2008.
Ukraine: Anatolij Tymoschtschuk - 144 Spiele zwischen 2000 und 2016.
© getty
Ukraine: Anatolij Tymoschtschuk - 144 Spiele zwischen 2000 und 2016.
Argentinien: Javier Mascherano - 147 Spiele zwischen 2003 und 2018.
© getty
Argentinien: Javier Mascherano - 147 Spiele zwischen 2003 und 2018.
Schweden: Anders Svensson - 148 Spiele zwischen 1999 und 2013.
© getty
Schweden: Anders Svensson - 148 Spiele zwischen 1999 und 2013.
Deutschland: Lothar Matthäus – 150 Spiele zwischen 1980 und 2000.
© getty
Deutschland: Lothar Matthäus – 150 Spiele zwischen 1980 und 2000.
Japan: Yasuhito Endo - 152 Spiele seit 2002.
© getty
Japan: Yasuhito Endo - 152 Spiele seit 2002.
USA: Cobi Jones - 164 Spiele zwischen 1992 und 2004.
© getty
USA: Cobi Jones - 164 Spiele zwischen 1992 und 2004.
Portugal: Cristiano Ronaldo - 171 Spiele seit 2003.
© getty
Portugal: Cristiano Ronaldo - 171 Spiele seit 2003.
Italien: Gianluigi Buffon – 176 Spiele zwischen 1997 und 2018.
© getty
Italien: Gianluigi Buffon – 176 Spiele zwischen 1997 und 2018.
Mexiko: Claudio Suarez - 177 Spiele zwischen 1992 und 2006.
© getty
Mexiko: Claudio Suarez - 177 Spiele zwischen 1992 und 2006.
Spanien: Sergio Ramos - 178 Spiele seit 2005.
© getty
Spanien: Sergio Ramos - 178 Spiele seit 2005.
Ägypten: Ahmed Hassan (l.) - 184 Spiele zwischen 1995 und 2012.
© getty
Ägypten: Ahmed Hassan (l.) - 184 Spiele zwischen 1995 und 2012.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung