Fussball

Gala vor Fellaini-Verpflichtung

SID
Marouane Fellaini wurde schon länger ein Abschied bei Manchester United prophezeit

Galatasaray befindet sich aktuell in Gesprächen mit Marouane Fellaini. Sportdirektor Cenk Ergün bestätigte gegenüber Ajansspor das Interesse am Mittelfeldspieler von Manchester United.

"Fellaini wird Manchester United verlassen und wir haben ihn auf dem Schirm. Es wird womöglich einige überraschen, dass wir in Gesprächen mit ihm sind. Wir haben bei ihm angefragt und stehen kurz vor der Verpflichtung", so Ergün.

Der Vertrag des belgischen Nationalspielers wurde im Januar um ein Jahr bis 2018 verlängert. In der abgelaufenen Saison lief er wettbewerbsübergreifend 47-mal für die Red Devils auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung