Fussball

Alle Infos zu OM gegen Fenerbahce

Von SPOX
Olympique Marseille testet gegen Fenerbahce

Olympique Marseille empfängt in der Vorbereitung auf die neue Saison Fenerbahce. Das Spiel wird live auf DAZN übertragen. Hier gibt es alle Infos zum Spiel, den Mannschaften, der Übertragung sowie dem Livestream.

Wann und wo spielt OM gegen Fenerbahce?

Am 15. Juli gastiert Fenerbahce zu einem Testspiel bei Olympique Marseille. Die Partie wird um 21 Uhr im Stade Olympique de la Pontaise angepfiffen.

Wo wird das Spiel OM gegen Fenerbahce gezeigt?

Das Testspiel wird von dem Streaming-Dienst DAZN live übertragen. DAZN hat sich im Fußball-Bereich unter anderem die Rechte für die Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1 gesichert. Außerdem zeigt das Portal ausgewählte Freundschaftsspiele.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, ab dem zweiten Monat kostet sie monatlich 9,99 Euro.

So läuft die Vorbereitung bei Olympique Marseille

Nach zwei Testspielsiegen zum Auftakt der Vorbereitung gegen Selection Valais (2:0) und den FC Sion (3:2) steht am 9. Juli gegen Etoile Sportive du Sahel die nächste Vorbereitungs-Partie für OM an.

Nach dem Spiel gegen Fenerbahce tritt Marseille zudem noch am 18. Juli gegen Sporting Lissabon an. Am 27. Juli startet OM mit dem Hinspiel in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League in die Pflichtspiel-Saison. Am 5. August steht für den Tabellenfünften der abgelaufenen Saison dann das erste Ligaspiel zu Hause gegen Dijon FCO an.

So läuft die Vorbereitung bei Fenerbahce

Das Spiel gegen Olympique Marseille stellt für den Dritten der abgelaufenen Süper-Lig-Saison das zweite von vier Testspielen gegen hochklassige internationale Gegner dar. Bereits drei Tage zuvor trifft der türkische Verein am 12. Juli auf Sporting Lissabon, anschließend folgen am 17. Juli Partien gegen Athletic Bilbao und am 19. Juli gegen AS Monaco.

Am 27. Juli steht für Fener das erste Pflichtspiel der neuen Saison auf dem Programm, im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League will sich Fenerbahce eine gute Ausgangssituation verschaffen, um in die Playoffs einzuziehen.

Der Kader von Fenerbahce

SpielerPosition
Carlos KameniTorwart
Volkan DemirelTorwart
Ertugrul TaskiranTorwart
Erten ErsuTorwart
Simon KjaerInnenverteidiger
Martin SkrtelInnenverteidiger
Roman NeustädterInnenverteidiger
Hakan CinemreInnenverteidiger
Berkay Can DegirmenciogluInnenverteidiger
Yigithan GüveliInnenverteidiger
Hasan Ali KalidrimLinker Verteidiger
Ismail KöybasiLinker Verteidiger
Sener ÖzbayrakliRechter Verteidger
Gregory van der WielRechter Verteidiger
Mehmet TopalDefensives Mittelfeld
Ozan TufanDefensives Mittelfeld
SouzaZentrales Mittelfeld
Uygar ZeybekZentrales Mittelfeld
Ramazan CivelekRechtes Mittelfeld
Miroslav StochLinkes Mittelfeld
Alper PotukOffensives Mittelfeld
Mehmet EkiciOffensives Mittelfeld
Mathieu ValbuenaOffensives Mittelfeld
Salih UcanOffensives Mittelfeld
Volkan SenLinksaußen
Aatif ChahechouheLinksaußen
Beykan SimsekLinksaußen
Nabil DirarRechtsaußen
Robin van PersieMittelstürmer
FernandaoMittelstürmer

Der Kader von Olympique Marseille

SpielerPosition
Florian EscalesTorwart
Yohann PeleTorwart
Thomas HubocanInnenverteidiger
DoriaInnenverteidiger
RolandoInnenverteidiger
Rod FanniInnenverteidiger
Baptiste AloeInnenverteidiger
Gael AndonianInnenverteidiger
Bouboucar KamaraInnenverteidiger
Patrice EvraLinker Verteidiger
Henri BedimoLinker Verteidiger
Hiroki SakaiRechter Verteidiger
Luiz GustavoDefensives Mittelfeld
Gregory SerticDefensives Mittelfeld
Bill TuilomaDefensives Mittelfeld
Morgan SansonDefensives Mittelfeld
Maxime LopezZentrales Mittelfeld
Andre Zambo AnguissaZentrales Mittelfeld
Remy CabellaOffensives Mittelfeld
Saif-Eddine KhaouiOffensivesMittelfeld
Dimitri PayetLinksaußen
Lucas OcamposLinksaußen
Florian ThauvinRechtsaußen
Bouna SarrRechtsaußen
Valere GermainMittelstürmer
Clinton N'JieMittelstürmer
Antoine RabillardMittelstürmer
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung