Cookie-Einstellungen
Fussball

China: Hulk-Deal ist fix!

Von SPOX
Hulk wurde in Shanghai gleich mit Blumen begrüßt
© getty

Hulk ist in China angekommen: Der Brasilianer wird sich für eine Ablöse in Höhe von 58 Millionen Euro Shanghai SIPG anschließen. Der Transfer wird ein Rekord für einen asiatischen Klub sein und überbietet den Transfer von Alex Teixeira, der im Februar für 50 Millionen Euro zu Jiangsu Suning gewechselt war.

Der Angreifer von Zenit kam am Mittwoch am Flughafen von Shanghai an und wurde von mehr als 1000 Fans begrüßt, teilte sein neuer Klub mit. Hulk war 2012 für 60 Millionen Euro vom FC Porto nach Russland gewechselt.

Sein bisheriger Verein ließ über den Pressesprecher gegenüber Sport Express mitteilen: "Zenit ist mit Shanghai SIPG zu einer Einigung gekommen, was den Transfer von Hulk betrifft. Der Klub wird rund 56 Millionen Euro an Ablöse und zwei Millionen an Boni erhalten."

Hulk im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung