Cookie-Einstellungen
Fussball

Rodriguez führt Kolumbien zu Sieg

Von SPOX
James Rodriguez war am Treffer Kolumbiens entscheidend beteiligt
© getty

MIt großen Ambitionen gestartet, fanden sich Jürgen Klinsmann und die USA letztlich im Spiel um Platz drei der Copa America Centenario wieder. Das konnte allerdings nicht erfolgreich gestaltet werden, Kolumbien siegte mit 1:0 (1:0) in einem knappen, spannenden Spiel. Carlos Bacca (31.) gelang das goldene Tor.

USA - Kolumbien 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Bacca (31.)

Gelb-Rote Karte: Santiago Arias (Kolumbien, 90+4., Tätlichkeit)

Rote Karte: Michael Orozco (USA., 90+3., Tätlichkeit)

Ein Spiel passend ins Bild der Copa America Centenario lieferten sich die USA und Kolumbien im University of Phoenix Stadium. Actionreich, energiegeladen und mit einer schwachen Schiedsrichterleistung. In Hälfte eins sammelten beide Mannschaften zahlreiche Chancen, Kolumbien dominierte den Ballbesitz, die USA lauerten auf ihre Chance.

Letztlich brauchte es aber eine sehenswerte Einzelaktion, um auch zum Torerfolg zu kommen. James Rodriguez lupfte brillant auf Arias in den Strafraum, der selbstlos zum einschussbereiten Bacca querlegte. Allerdings hätte der Real-Star wenig später vom Platz gehen müssen. Rodriguez war einmal mehr nur per Foul zu stoppen, trat Richtung Gegenspieler nach und schoss anschließend auch noch den Ball in die selbe Richtung. Schiedsrichter Daniel Fedorczuk verpasste es allerdings, den fälligen Platzverweis auszusprechen.

So konnten die Kolumbianer in Hälfte zwei mit elf Mann die Führung verteidigen, wenn auch Torhüter David Ospina immer mehr in den Fokus rückte. Mit seinen Paraden hielt er sein Team auf Kurs, wurde dabei aber auch vom Außenpfosten unterstützt. Bobby Wood traf nur Aluminium, auf der Gegenseite scheiterte Juan Cuadrado an der Latte.

Die Partie ging mit zwei Unsportlichkeiten zu Ende. Arias und Orozco hatten ihre Emotionen nach einem hart geführen Zweikampf nicht mehr unter Kontrolle. Der Kolumbianer sah Gelb, versetzte Orozco einen Kopfstoß, welcher ihn daraufhin zu Boden warf. Beide Spieler sahen Rot und setzten einen Schlussstrich unter die unterhaltsame Partie.

Alles zur Copa America

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung