Cookie-Einstellungen
Fussball

Zwei tote Fußballfans in Argentinien

SID
Nach dem Spiel zwischen Rosario Central und Newell's Old Boys sind zwei Fans getötet worden
© getty

Zwei Anhänger des argentinischen Traditionsvereins Rosario Central sind in der Nacht zum Montag bei Feierlichkeiten nach dem Derby-Sieg gegen Lionel Messis Heimatklub Newell's Old Boys (2:0) getötet worden.

Nach Polizeiangaben wurde ein 39-jähriger Mann erschossen und ein 22-jähriger Mann erdolcht. Sechs weitere Rosario-Anhänger wurden verletzt.

Der argentinische Fußball hat ein wachsendes Gewaltproblem. Es waren offiziell bereits die Todesfälle 23 und 24 seit 2012.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung