Cookie-Einstellungen
Fussball

Dunga-Kader ohne Dante

SID
Dante wird in Miami gegen Kolumbien nicht dabei sein
© getty

Der neue brasilianische Nationaltrainer Dunga hat bei seiner ersten Kader-Nominierung auf Bayern-Verteidiger Dante verzichtet. Mittelfeldspieler Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg steht dagegen ebenso im Aufgebot wie Stürmerstar Neymar (FC Barcelona).

Die Selecao spielt am 5. September in Miami eine Neuauflage des brisanten WM-Viertelfinals gegen Kolumbien und vier Tage später in New Jersey gegen Ecuador.

Die WM-Teilnehmer Marcelo (Real Madrid), Dani Alves (FC Barcelona) und Paulinho (Tottenham Hotspur), die bei der vernichtenden 1:7-Halbfinal-Niederlage gegen Deutschland in der Startelf gestanden hatten, fehlen ebenfalls im 22-köpfigen Aufgebot. Nach Ende des Turniers hatte Dunga den vorherigen Trainer Luiz Felipe Scolari abgelöst.

Der Kader der Brasilianer

Tor: Jefferson (Botafogo), Rafael Cabral (SSC Neapel)

Abwehr: David Luiz (Paris Sant-Germain), Marquinhos (Paris Saint-Germain), Gil (Corinthians), Miranda (Atletico Madrid), Maicon (AS Rom), Filipe Luis (Chelsea), Alex Sandro (Porto), Danilo (Porto)

Mittelfeld: Luiz Gustavo (Wolfsburg), Elias (Corinthians), Fernandinho (Manchester City), Ramires (Chelsea)

Angriff: Ewerton Ribeiro (Cruzeiro), Oscar (Chelsea), Hulk (Zenit St. Petersburg), Ricardo Goulart (Cruzeiro), Willian (Chelsea), Neymar (Barcelona), Philippe Coutinho (Liverpool), Diego Tardelli (Atlético Mineiro)

Brasilien im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung