Cookie-Einstellungen
Fussball

Salzburg deklassiert Verfolger Grödig

SID
RB Salzburg ist die Meisterschaft kaum noch zu nehmen
© getty

Mit einer Demonstration der Stärke von Red Bull Salzburg endete das Gipfeltreffen in Österreichs Bundesliga. Der souveräne Tabellenführer fegte den Zweiten SV Grödig am 22. Spieltag mit 6:0 (2:0) vom Platz und baute seinen Vorsprung auf 17 Punkte aus.

Damit blieb der Europa-League-Teilnehmer aus Salzburg auch das 27. Heimspiel in Folge ungeschlagen.

Alan (17., 65. und 86.) sowie Jonathan Soriano (20., 56. und 59.) erzielten die Treffer für die Gastgeber. Allerdings präsentierte sich Salzburg nicht so souverän wie es das Ergebnis vermuten lässt, erwies sich jedoch als äußerst effizient. Für die sechs Treffer benötigte die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt lediglich acht Torschuss-Versuche.

Die Bundesliga in Österreich

.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung