Cookie-Einstellungen
Fussball

Offiziell: Tymoschtschuk zurück nach St. Petersburg

Von Ruben Zimmermann
Anatoliy Tymoshchuk wird in der kommenden Saison wieder für Zenit St. Petersburg spielen
© getty

Anatolij Tymoschtschuk wird in der kommenden Saison wieder für Zenit St. Petersburg spielen. Dies gab der russische Vizemeister am Sonntagnachmittag auf seiner Internetseite bekannt. Der Ukrainer, dessen Vertrag beim FC Bayern München Ende Juni ausläuft, unterschrieb bei den Russen bis 2015.

Auch der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler bestätigte den Wechsel. "Ich werde für meinen nächsten Verein Zenit St. Petersburg spielen", twitterte Tymoschtschuk und fügte ein Foto von sich mit einem T-Shirt von Zenit bei.

Bereits zwischen 2007 und 2009 stand der ukrainische Nationalspieler bei Zenit unter Vertrag und wurde dort einmal russischer Meister. Außerdem gewann er 2008 den UEFA-Cup.

Seit 2009 spielte der mittlerweile 34-Jährige für den FC Bayern und wurde dort in vier Jahren je zweimal deutscher Meister und DFB-Pokalsieger. Außerdem gewann er in dieser Spielzeit die Champions League mit den Münchnern. Sein Ende des Monats auslaufender Vertrag wurde nicht mehr verlängert.

Anatoliy Tymoschtschuk im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung