Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Julio Cesar vor Wechsel zu Arsenal

Von Marco Nehmer
Weiter, immer weiter: Julio Cesar war der große Rückhalt der Brasilianer beim Confed Cup
© getty

Die Queens Park Rangers sind in die Football League Championship abgestiegen. Für einen geht es aber wohl gleich wieder rauf in die Premier League: Julio Cesar wird offenbar vom FC Arsenal umworben. Harry Redknapp bestätigte den Abgang des Brasilianers.

Informationen von "Goal.com" zufolge befindet sich Cesar in Verhandlungen mit Arsenal. Die Londoner seien demnach bereit, die vergleichsweise geringe Ablösesumme von einer Million Euro an den abgestiegen Stadtrivalen zu überweisen. Der Ex-Inter-Keeper besitzt bei QPR noch einen Vertrag bis 2016.

Deren Trainer Harry Redknapp, der auch den Gang ins Unterhaus antreten wird, bestätigte dem britischen Radiosender "Talksport" indes, dass Cesar den Klub verlassen werde: "Er wird nicht in der Championship spielen wollen, er ist ein Torwart für einen großen Klub."

Redknapp schwärmt von seinem Keeper

"Cesar wird weiterziehen", stellte Redknapp klar und sagte: "Er ist ein Keeper der Spitzenklasse. Als Brasiliens Nummer eins leistet er Großes und ich prognostiziere, dass da draußen ein großer Verein auf ihn wartet."

Der könnte nun mit Arsenal gefunden sein. Trainer Arsene Wenger sucht seit dem Abgang von Jens Lehmann 2008 nach der Ideallösung für die Torhüterposition. Stammkeeper Wojciech Szczesny zeigte auch in der vergangenen Saison wiederholt Unsicherheiten.

Julio Cesar im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung