Cookie-Einstellungen
Fussball

Gattuso wechselt zum FC Sion in die Schweiz

SID
Gattuso hatte sich unter Tränen von den Mailänder Fans verabschiedet
© Getty

Der frühere italienische Nationalspieler Gennaro Gattuso wechselt in die Schweiz und will im Spätherbst seiner Karriere noch für zwei Jahre beim Erstligisten FC Sion spielen.

Dies bestätigte der Sportchef des Vereins aus dem Kanton Wallis, Marco Degennaro, am Donnerstag dem Schweizer Radio und Fernsehen "SRF".

Der 34 Jahre alte Gattuso hatte über ein Jahrzehnt lang für den AC Mailand gespielt, war dort aber wegen einer Augenverletzung zuletzt kaum noch zum Einsatz gekommen und am Saisonende offiziell verabschiedet worden.

Mit der Nationalmannschaft war Gattuso 2006 in Deutschland Weltmeister geworden. Mit den Mailändern gewann er zweimal den Champions-League-Titel.

Gennaro Gattuso im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung