Cookie-Einstellungen
Fussball

Chilenen in St. Gallen bestohlen

SID
Barcelona-Spieler Alexis Sanchez zählte zu den Bestohlenen nach dem Länderspiel gegen Spanien
© Getty

Die chilenische Nationalmannschaft ist nach dem Länderspiel gegen Spanien bestohlen worden. Es wurden Gegenstände und Bargeld im Wert von mehreren Zehntausend Euro geklaut.

Im Nobelhotel Einstein in St. Gallen wurden sechs Zimmer aufgebrochen, entwendet wurden Laptops, Uhren und Bargeld im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro. Betroffen war unter anderem Alexis Sánchez, Star-Neuzugang des FC Barcelona.

Weitere internationale Fußball-News

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung