Cookie-Einstellungen
Fussball

Inter heiß auf Topverteidiger - Atletico-Star bleibt

Von SPOX
Gareth Bale spielt seit 2007 an der White Harte Lane
© Getty

Inter macht Jagd auf einen Waliser und bietet einen Nationalspieler als Tauschware an. In England neigen sich zwei große Karrieren dem Ende entgegen. In Madrid gibt es hingegen Grund zum Jubeln - der Superstar verlängert.

Inter an Bale interessiert - Tausch mit Muntari? Gute Linksverteidiger gibt es in Europa nicht viele - Gareth Bale gehört sicherlich dazu. Das wissen auch die Verantwortlichen von Inter Mailand und versuchen, laut "Daily Mail", den 21 Jahre alten Waliser von Tottenham Hotspur in die Serie A zu locken.

Um den Londonern das Geschäft schmackhaft zu machen und die Ablöse gleichzeitig ein wenig zu drücken, bietet der aktuelle Champions-League-Sieger Sulley Muntari als Tauschobjekt.

"Wir werden sehen, was im Januar passiert", wird Muntari-Berater Fabien Piveteau zitiert. "Er ist glücklich bei Inter, aber er will auch spielen. Tottenham? Ja, das ist eine Möglichkeit. Aber es gibt auch noch andere."

Neuer Vertrag für Kun: Wie die "Marca" berichtet, steht Atletico Madrid Kun Agüero vor einer Vertragsverlängerung bis 2015 bei Atletico Madrid. Seine Berater sollen sich in der spanischen Hauptstadt aufhalten, um die letzten Formalitäten zu klären.

Der neue Vertrag würde dem 22-Jährigen Stürmer ein Jahresgehalt von sechs Millionen Euro netto bescheren. Wer Maradonas Schwiegersohn nach Vertragsabschluss dann verpflichten möchte, muss ordentlich in die Tasche greifen. Die Ausstiegsklausel für den Argentinier liege bei 60 Millionen Euro, behauptet "Marca".

Van der Sar vor Karriereende: Die erfolgreiche Karriere des niederländischen Toptorhüters Edwin van der Sar geht wohl in die letzte Runde. Damit rechnet zumindest Manchester-United-Torwarttrainer Eric Steele. "Ich denke Ed hat sich entschieden und beschlossen, dass das sein letztes Jahr ist", so Steele bei "soccernet.espn.com".

Als Nachfolger für den bald 40-Jährigen kursierte zuletzt das Gerücht um Atletico-Schlussmann David de Gea. Der "Daily Mirror" brachte am Montag zudem Shay Given von Lokalkonkurrent Manchester City ins Gespräch. Alternativen gibt es offenbar genug.

Vieira macht bald Schluss: Mit Van der Sar geht einer der besten Torhüter, mit Patrick Vieira demnächst wohl auch einer der besten defensiven Mittelfeldspieler der Welt. Der Weltmeister von 1998 macht sich Gedanken um die nahe Zukunft.

"Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ich nach dieser oder nach der nächsten Saison meine Karriere beende. Mit 34 ist ein genauer Zeitpunkt schwer vorherzusagen", sagte der Franzose von Manchester City der "L'Equipe".

Arsenal heiß auf Belgiens Supertalent

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung