Cookie-Einstellungen
Fussball

Infantino löst Taylor als UEFA-Generalsekretär ab

SID
Gianni Infantino wird UEFA-Generalsekretär
© sid

Der Italiener Gianni Infantino wird ab 1. Oktober Generalsekretär der UEFA. Er tritt die Nachfolge des Schotten David Taylor an, der sich um die Übersee-Vermarktung kümmern wird.

Gianni Infantino aus Italien übernimmt zum 1. Oktober dieses Jahres das Generalsekretariat der UEFA vom Schotten David Taylor.

Der Brite war seit 1. Juli General des europäischen Fußball-Dachverbands und wird sich künftig in leitender Funktion um die neue Division "Übersee-Vermarktung" der UEFA kümmern.

Dies gab die UEFA nach der zweitägigen Exekutiv-Sitzung in Nyon bekannt.

UEFA bringt Finanzkontrollsystem auf den Weg

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung