Fussball

ManUtd holt zwei serbische Jungstars

Von SPOX
Der 21-jährige Zoran Tosic wird ab sofort für Manchester United spielen
© Getty

Manchester United verpflichtet Serben - und dies gleich doppelt. Auch hinter einem jungen Briten sind die Red Devils ebenfalls her. Stadtrivale City beißt sich derweil an einem West Ham-Spieler die Zähne aus. Die Interessenten von Jermaine Pennant mehren sich, Sam Allardyce will zwei Lieblingsschüler holen und Shay Given denkt laut über einen Wechsel nach. Die internationale Wechselbörse.

Champions League-Sieger Manchester United hat sich mit den serbischen Youngsters Zoran Tosic und Adem Ljajic von Partizan Belgrad verstärkt.

Der Transfer des 21-jährigen linken Mittelfeldspielers Tosic zu den Red Devils galt schon vor Wochen als sicher. Doch nach einem Streit mit Tosics Beratern drohte der Deal zu platzen.

Arsenal und ManCity ausgestochen

Plötzlich waren der FC Arsenal und Manchester City am zwölffachen Nationalspieler dran. Doch nach Informationen der "Times" machte ManUnited in der Nacht auf Freitag den Deal perfekt und nahm den Linksfuß unter Vertrag.

Zusätzlich sicherte sich der englische Meister auch die Dienste von Ljajic. Der 17-jährige rechte Mittelfeld-Akteur wird das Ferguson-Team allerdings erst im Sommer verstärken. Das Duo soll den Red Devils der Premier League 17,2 Millionen Euro Wert sein.

Kommt auch Delph?

Und noch ein Talent soll bei Sir Alex Ferguson hoch im Kurs stehen. Wie die "Sun" berichtet, soll der 19-jährige Engländer Fabian Delph von Leeds United soll für rund 10,5 Millionen Euro ins Old Trafford wechseln.

Angeln sich die Red Devils auch Delph? Jetzt auch unterwegs top-infomiert sein!

Ein dementsprechendes Angebot soll dem Zweitligisten bezüglich des rechten Mittelfeldspielers, an dem auch Arsenal, Portsmouth und Bolton interessiert sind, bereits vorliegen.

Citizens beißen sich an Parker die Zähne aus: Kein Tag ohne Gerüchte um Manchester City. Das Buhlen der Citizens um West Hams Mittelfeldspieler Scott Parker nimmt kein Ende.

Nachdem City den Londonern eine nicht von Erfolg gekrönte Offerte über 15,7 Millionen Euro für Parker und Craig Bellamy unterbreitet hatte, versuchte es City nun erneut.

Aber auch ein Gebot für Parker über 8,4 Millionen Euro fand kein Gehör bei den Hammers. Deren italienischer Coach Gianfranco Zola will den 28-Jährigen unbedingt in der Hauptstadt halten.

Auch Hull in Pennant-Poker eingestiegen: Nach Wigan, Tottenham und Stoke wirbt nun auch Aufsteiger Hull City um die Gunst von Liverpools Jermaine Pennant. Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei den Reds läuft bis Juni 2010. An der Anfield Road kommt der 25-Jährige aber nur selten zum Zug.

Big Sam will zwei Ex-Schützlinge: Blackburn-Coach Sam Allardyce will zwei seiner ehemaligen Schützlinge zu den Blackburn Rovers lotsen. Dabei handelt es sich laut "Times" um den israelischen Abwehrspieler Tal Ben-Haim von Manchester City und Sunderlands senegalesischen Angreifer El Hajdi Diouf.

Das Duo kennt "Big Sam" aus seiner Zeit als Coach der Bolton Wanderers. Diouf zeigte in der Hinrunde Ladehemmungen, traf kein einziges Mal für Sunderland. Innenverteidiger Ben-Haim wechselte erst im Sommer von Chelsea zu Man City, wo sein Vertrag noch bis 2012 läuft.

Given unterstreicht Wechselabsichten: Nach der 1:5-Pleite gegen Liverpool scheint der Stachel bei Newcastle-Keeper Shay Given sehr tief zu sitzen. Sein Manager Michael Kennedy ließ in der "Sun" wissen: "Es war der Tiefpunkt seiner Karriere. Shay will so etwas nie wieder erleben."

Der 32-jährige irische Keeper spielt seit elf Jahren für die Magpies, liebäugelt nach Aussagen seines Beraters nun aber mit einem Wechsel. "Er sieht sich gezwungen, über das Interesse von Manchester City, Arsenal und Tottenham nachzudenken."

Alex statt Gallas? Der AC Milan ist auf der Suche nach einem Innenverteidiger, neben Arsenals William Gallas, auf den Brasilianer Alex vom FC Chelsea gestoßen.

Der 26-Jährige, der bei den Blues in der Hinrunde zu elf Premier League-Einsätzen kam, hat den Vorteil, dass er fünf Jahre jünger ist als Gallas. Für Alex sind die "Rossoneri" nach "Sun"-Informationen bereit, etwa zehn Millionen Euro hinzublättern.

Der Kader von Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung