Cookie-Einstellungen
Fussball

Eintracht Frankfurt: Trainer Oliver Glasner für Spiel gegen Fenerbahce gesperrt

Von Tim Ursinus
Trainer Oliver Glasner wird Eintracht Frankfurt zum Europa-League-Auftakt gegen Fenerbahce Istanbul am kommenden Donnerstag fehlen.

Trainer Oliver Glasner wird Eintracht Frankfurt zum Europa-League-Auftakt gegen Fenerbahce Istanbul am kommenden Donnerstag fehlen. Das hat eine kuriose Ursache.

Glasner hatte sich mit dem VfL Wolfsburg in der Vorsaison mehrfach verspätet, dreimal waren die Wölfe unter seiner Führung nicht rechtzeitig in der Halbzeitpause aus der Kabine auf den Rasen zurückgekehrt.

Die UEFA sanktionierte den Coach und den Verein deshalb. Der Klub bekam eine Geldstrafe aufgebrummt, Glasner darf gegen Fenerbahce nicht in den Innenraum und muss deshalb auf der Tribüne Platz nehmen.

Mittelfeldspieler Djibril Sow glaubt indes nicht, dass die Sperre gravierende Auswirkungen hat. "Das spielt keine so große Rolle, weil wir den Trainer, seitdem die Fans zurück im Stadion sind, sowieso nicht mehr so gut hören können", sagte der Schweizer der Bild-Zeitung.

Gutes Omen: Bereits unter Glasners Vorgänger Adi Hütter war die Eintracht bei Inter Mailand ohne Cheftrainer an der Seitenlinie angetreten und setzte sich damals (Saison 2019/20) durch.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung