Fussball

Eintracht Frankfurt in der Europa League: 2. Spieltag - Gegner, Termin und Übertragung

Von SPOX
Eintracht Frankfurt tirtt am 2. Spieltag der Europa League gegen Vitoria Guimaraes an.

Am 2. Spieltag der Europa League trifft die Eintracht Frankfurt auf Vitoria Guimaraes. Alle Informationen rund um den Gegner, den Spielort und Eure Möglichkeiten, die Partie im TV, Livestream und Liveticker zu verfolgen, findet Ihr hier bei SPOX.

Möchtet Ihr zahlreiche Spiele der Europa League live und in voller Länge auf DAZN sehen, testet den Streamingdienst hier einen Monat lang gratis.

Vitoria Guimaraes gegen Eintracht Frankfurt: Wo und wann findet die Partie statt?

Der Vitoria Sport Clube empfängt seine Frankfurter Gäste im Estadio Dom Afonso Henriques im portugiesischen Guimaraes. Vor bis zu 30.000 Zuschauern wird die Partie stattfinden, Anstoß ist am 3. Oktober 2019 um 21 Uhr.

Europa League live: Vitoria Guimaraes - Eintracht Frankfurt im TV und Livestream

Im Livestream wird das Spiel auf DAZN ausgestrahlt, los geht es wie immer pünktlich zum Anpfiff. Neben dieser Partie hat der Streamingdienst auch zahlreiche weitere im Programm, unter anderem über 100 Begegnungen der Champions League, alle Freitagsspiele der Bundesliga, La, Liga, Serie A oder Ligue 1.

Für 11,99 Euro könnt Ihr DAZN buchen, im Jahresabonnement (119,99 Euro) spart Ihr zirka zwei Monatsbeiträge. Vorher könnt Ihr den Dienst auch einen Monat lang gratis testen.

Im Free-TV könnt Ihr die Europa-League-Begegnung zwischen Guimaraes und Frankfurt auf RTL Nitro sehen. Das Programm startet dort bereits eine Dreiviertelstunde vor Spielbeginn und wird parallel dazu auch auf tv-now.de übertragen. Der Livestream kann zwar sowohl am PC als auch allem mobilen Endgeräten empfangen werden, ist allerdings kostenpflichtig.

Vitoria Guimaraes gegen Eintracht Frankfurt im Liveticker

Falls Ihr keine Möglichkeit haben solltet, Bewegtbild zur Eintracht zu gucken, greift gerne zu unserem SPOX-Liveticker. Im Kalender findet Ihr alle Europa-League Spiele, darunter auch die Frankfurt-Partie und die Konferenz.

Europa League: Spiele mit deutscher Beteiligung

Aus deutscher Sicht sind vor allem zwei weitere Spiele interessant. Der VfL Wolfsburg möchte seinen Auftakt-Erfolg gegen St. Etienne wiederholen, Borussia Mönchengladbach hat gegen Istanbul Basaksehir etwas gutzumachen.

  • 03. Oktober, 18.55 Uhr: AS St. Etienne - VfL Wolfsburg
  • 03. Oktober, 18.55 Uhr: Istanbul Basaksehir FK - Borussia Mönchengladbach

Europa League: Zahlen und Fakten zu Frankfurt und Guimaraes

  • Frankfurt sammelte in dieser Saison entweder Erfolge oder ging leer aus - dazwischen gab es wenig. Von dreizehn wettbewerbsübergreifenden Spielen gewann die Eintracht bei vier Niederlagen acht Stück, erst am vergangenen Spieltag gab es gegen Borussia Dortmund das erste Unentschieden.
  • Am besten lief es für Adi Hütters Team zum Saisonbeginn. Nach sechs Pflichtspielsiegen ließ Frankfurt etwas nach, gewann nur zwei Duelle, gab vier ab und teilte sich einmal die Punkte.
  • Der Kader der Frankfurter gehört mit durchschnittlich 27,56 Jahren zu den älteren der Europa League (Platz 35 von 48). Die Gastgeber hingegen sind das fünftjüngste Team im Wettbewerb (24,75 Jahre).

Gruppe F: Die Tabelle nach dem 1. Spieltag

Nachdem die Eintracht am ersten Spieltag zuhause deutlich gegen Arsenal London verlor, befindet sie sich auf dem letzten Tabellenrang. Gegen Guimaraes muss nun ein Sieg her, sonst kann es für die Hessen bereits eng werden.

PlatzTeamSpieleDifferenzPunkte
1FC Arsenal133
2Standard Lüttich123
3Vitoria Guimarães1-20
4Eintracht Frankfurt1-30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung