Cookie-Einstellungen
Fussball

Der Traum von Amsterdam

Von Martin Grabmann
Trotz viel Kampf und Biss verlor der FC Basel das Hinspiel gegen den FC Chelsea
© getty

In den Halbfinal-Rückspielen der Europa League trifft der FC Chelsea auf den FC Basel und Benfica bekommt es mit Fenerbahce zu tun (JETZT im LIVE-TICKER). Chelsea hat das Hinspiel in der Schweiz mit 2:1 gewonnen, Fenerbahce setzte sich zu Hause mit 1:0 gegen Benfica durch.

FC Chelsea - FC Basel (Do., 21.05 Uhr im LIVE-TICKER), Hinspiel 2:1

Ein Jahr nach dem Gewinn der Champions League steht der FC Chelsea nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel beim FC Basel vor dem Einzug ins am 15. Mai in Amsterdam stattfindende Finale. Doch vor der Partie an der Stamford Bridge gibt es bei den Londonern viele Themen, die wichtiger als das anstehende Rückspiel zu sein scheinen.

Wer ist in der kommenden Saison Trainer bei Chelsea? Knackt Frank Lampard den Torrekord? Blues-Legende Bobby Tambling hat 202 Mal für Chelsea getroffen, Lampard fehlt noch ein Tor. "Nur Lampards Rekord könnte dieser störrischen, schwierigen Saison noch Sinn und Bedeutung verleihen. Es wäre das Einzige, an das man sich erinnern würde", schrieb der "Daily Telegraph".

Personell können die Engländer gegen Basel immerhin aus dem Vollen schöpfen. Nur der in der Europa League nicht spielberechtigte Demba Ba steht Coach Rafael Benitez nicht zur Verfügung.

Der FC Basel konzentriert sich derweil darauf, das scheinbar unmögliche noch möglich zu machen. Im Hinspiel hatte die Mannschaft von Trainer Murat Yakin gut mitgehalten und unglücklich durch einen Freistoß-Treffer von David Luiz in der Nachspielzeit verloren. "Wir haben nichts mehr zu verlieren und sind immer in der Lage, etwas aus unseren Möglichkeiten zu machen", sagte Yakin zu "uefa.com".

Die erste Meisterschaftsniederlage unter Yakin gegen den FC Luzern (0:3) am Sonntag wird als Ausrutscher gewertet. Auch ohne den gelbgesperrten Aleksandar Dragovic soll der erste Sieg einer Schweizer Vereinsmannschaft in England seit 1981 her.

Yakin betonte in der "Kronen Zeitung" allerdings, dass auch ein Ausscheiden keine große Enttäuschung wäre: "Wir sind sehr glücklich mit dem, was wir bisher erreicht haben. Alles, was jetzt noch dazukommt, ist eine Zugabe."

Benfica - Fenerbahce (Do., 21.05 im LIVE-TICKER), Hinspiel 0:1

Ein Auswärtstor zu erzielen hatte Benfica für das Hinspiel bei Fenerbahce als Ziel ausgegeben. Das misslang, das Team von Trainer Jorge Jesus unterlag durch den Treffer von Egemen Korkmaz in Istanbul mit 0:1 und steht nun im Rückspiel gehörig unter Druck. Dennoch werfen die Portugiesen, die den nationalen Meistertitel drei Spieltage vor dem Saisonende mit vier Punkten Vorsprung auf Verfolger FC Porto zum Greifen nahe haben, die Flinte noch nicht ins Korn.

"Ich glaube, dass wir das im Rückspiel noch drehen können. Es ist noch nicht vorbei", sagte Mittelfeldspieler Pablo Aimar. Dabei hofft Benfica im Estadio da Luz auf eine Wiederholung der Geschichte: In der bisher einzigen Begegnung beider Teams in Lissabon gewannen die Portugiesen im Europapokal der Landesmeister 1975 mit 7:0.

Während mit Ausnahme des gelbgesperrten Ola John bei Benfica alle Spieler fit und spielberechtigt sind, muss Coach Aykut Kocaman auf der anderen Seite wichtige Akteure ersetzen. Pierre Webo und Mehmet Topal fehlen gelbgesperrt, Raul Meireles verletzte sich im Hinspiel und Innenverteidiger Serdar Kismal droht sogar das Saisonaus.

In Istanbul fiel Fenerbahce in der letzten Woche vor allem durch die mangelnde Chancenverwertung auf, neben drei Aluminiumtreffern verschoss Cristian sogar einen Elfmeter. Positiv war dagegen die Defensivleistung der Türken, die Benficas Offensive große Probleme bereitete.

Diese Leistung soll nun wiederholt werden: "In Portugal müssen wir genauso gut spielen, um unseren Traum zu verwirklichen. Benfica ist eine wirklich starke Mannschaft, besonders zuhause. Wir müssen unseren Gegner respektieren", erklärte Verteidiger Reto Ziegler.

Das Europa-League-Halbfinale im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung