Fussball

Fährmann-Einsatz gegen Bukarest fraglich

SID
Der Einsatz von Ralf Fährmann im Europa-League-Spiel gegen Steaua Bukarest ist fraglich
© Getty

Schalke 04 bangt vor dem Auftaktspiel der Europa-League am Donnerstag bei Steaua Bukarest in Cluj um Torwart Ralf Fährmann. Der 22-Jährige knickte gegen den VfL Wolfsburg um.

"Wir werden kein Risiko eingehen", sagte Schalkes Mannschaftsarzt Thorsten Rarreck dem Internetportal DerWesten.

Wie eine Kernspintomographie am Montag ergab, zog sich der Keeper beim 1:2 der Schalker beim VfL Wolfsburg am Sonntag einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zu.

Der Einsatz von Fährmann soll sich im Abschlusstraining entscheiden. Als möglicher Ersatz steht der unerfahrene Lars Unnerstall bereit.

Das Spiel der Königsblauen war wegen des unbespielbaren Rasens in Steauas Nationalstadion in das über 400 Kilometer entfernte Cluj verlegt worden.

Ralf Fährmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung