Fussball

EM-Quali: Slowakei gegen Kroatien heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Trotz zwischenzeitlichem Jubel verlor Kroatien in der EM-Quali bei Außenseiter Ungarn.

In der Qualifikation zur EM 2020 steht heute Vizeweltmeister Kroatien beim Gastspiel in der Slowakei unter Zugzwang. Wo ihr die Partie im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Willst Du nahezu alle Spiele der EM-Qualifikation live verfolgen? Dann sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN und fiebere live mit.

EM-Qualifikation: Wann und wo spielt die Slowakei gegen Kroatien?

Die Begegnung Slowakei gegen Kroatien in der EM-Qualifikation findet am heutigen Freitag (6. September) um 20.45 Uhr statt. Spielstätte ist das Anton-Malatinsky-Stadion im slowakischen Trnava.

Die Partie steht unter deutscher Leitung: Als Schiedsrichter fungiert Dr. Felix Brych aus München.

 

Slowakei - Kroatien: EM-Quali heute live im TV, Livestream und Liveticker

Eine Free-TV-Übertragung des Spiels zwischen der Slowakei und Kroatien gibt es leider nicht. Stattdessen könnt Ihr aber auf DAZN live dabei sein und die Partie in voller Länge verfolgen. Kommentator Franz Büchner begrüßt Euch rechtzeitig zum Anpfiff und führt Euch dann durch die Begegnung.

Der Streamingdienst zeigt alle Spiele der EM-Quali live, lediglich auf die Partien des deutschen Teams müsst Ihr verzichten. Ihr habt die Möglichkeit, DAZN für einen Monat kostenlos zu testen, anschließend kostet das Abo 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr.

Verfügt Ihr über kein DAZN-Abonnement, so könnt Ihr stattdessen den Liveticker von SPOX nutzen. Dort werdet Ihr über alle Geschehnisse aus der Slowakei auf dem Laufenden gehalten und mit sämtlichen Highlights versorgt.

Hier geht's zum Ticker der Partie Slowakei gegen Kroatien.

EM-Quali: Die Gruppe E in der Übersicht

Das Rennen um die EM-Quali ist in der Gruppe E vollkommen offen. Jedes Team musste sich bereits einmal geschlagen geben, der Verlierer der Partie Slowakei gegen Kroatien würde sich für die direkte Qualifikation in eine sehr schlechte Position bringen.

PlatzMannschaftSpieleDifferenzPunkte
1Ungarn4+29
2Slowakei3+56
3Kroatien3+16
4Wales3-13
5Aserbaidschan3-70

EM-Qualifikation: Die heutigen Spiele in der Übersicht

Unter anderem ist heute auch das DFB-Team in Einsatz und kann mit einem Sieg gegen Erzrivale Niederlande einen großen Schritt in Richtung EM machen. In Gruppe E treffen außerdem Wales und Aserbaidschan aufeinander.

UhrzeitHeimAuswärts
18 UhrEstlandWeißrussland
18 UhrZypernKasachstan
20.45 UhrDeutschlandNiederlande
20.45 UhrWalesAserbaidschan
20.45 UhrSlowakeiKroatien
20.45 UhrÖsterreichLettland
20.45 UhrSlowenienPolen
20.45 UhrSchottlandRussland
20.45 UhrSan MarinoBelgien

EM 2020: So läuft die Qualifikation ab

In zehn Gruppen kämpfen 55 Teams um 20 direkte Qualifikationsplätze für die EM, die 2020 an zwölf verschiedenen Spielorten in ganz Europa ausgetragen wird. Somit sind in jeder Gruppe die beiden bestplatzierten Mannschaften sicher bei der EM dabei.

Die restlichen vier EM-Tickets werden in den Playoffs vergeben. Hierfür ist die Nations League relevant. Die vier Gruppensieger von jedem Nations-League-Niveau (A bis D) spielen im K.o.-Modus gegeneinander und ermitteln so je einen EM-Teilnehmer. Falls die Gruppensieger bereits über die reguläre Qualifikation einen Startplatz für das Endturnier ergattert haben, rückt das nächstbeste Team in die Playoffs nach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung