Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Viktoria Berlin verpasst Sprung an die Spitze - Lautern siegt gegen Verl

SID
Der 1. FC Kaiserslautern gewann beim SC Verl und kletterte auf den 16. Tabellenplatz.

Das Überraschungsteam Viktoria Berlin hat in der 3. Liga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Der Hauptstadtklub unterlag am Sonntag 0:2 (0:1) beim Mitaufsteiger SC Freiburg II.

Nishan Burkart (3., Foulelfmeter) brachte die Breisgauer früh auf die Siegerstraße, Vincent Vermeij (61.) erhöhte auf 2:0. Am Samstag hatte Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers 2:1 (1:0) bei Spitzenreiter 1. FC Magdeburg gewonnen.

Im zweiten Sonntagsspiel gewann der 1. FC Kaiserslautern 2:0 (1:0) beim SC Verl und kletterte auf den 16. Tabellenplatz. Philipp Hercher (33.) brachte die Roten Teufel in Führung, Muhammed Kiprit (75.) traf zum 2:0.

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Magdeburg916:8819
2.FC Viktoria Berlin918:9917
3.VfL Osnabrück914:7717
4.Waldhof Mannheim915:8715
5.1. FC Saarbrücken913:9415
6.Borussia Dortmund II814:9514
7.SV Wehen Wiesbaden812:11114
8.Hallescher FC915:14113
9.Eintracht Braunschweig812:10212
10.Türkgücü München911:12-112
11.SC Verl914:16-212
12.MSV Duisburg911:13-212
13.1860 München98:9-111
14.SC Freiburg II87:11-411
15.SV Meppen97:12-511
16.1. FC Kaiserslautern96:8-29
17.FSV Zwickau910:13-38
18.Würzburger Kickers95:9-47
19.FC Viktoria Köln98:17-95
20.TSV Havelse93:14-114
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung