Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Magdeburg verliert auch mit Neu-Trainer Titz

SID
Für den FCM gab es eine Niederlage.
© getty

Für den 1. FC Magdeburg wird die Luft im Tabellenkeller der 3. Liga auch unter dem neuen Trainer Christian Titz immer dünner. Der Traditionsklub unterlag zum Abschluss des 24. Spieltages bei Aufsteiger Türkgücü München 1:2 (1:2) und ist weiterhin Vorletzter. Die Gastgeber verbesserten sich hingegen auf Platz sechs.

In Magdeburg war Trainer Thomas Hoßmang in der vergangenen Woche zurückgetreten, erst am Freitag präsentierte der Klub den früheren Hamburger Coach Titz als Nachfolger.

In einer furiosen Anfangsphase brachte Lucas Röser Türkgücü mit einem Doppelpack in Führung (6., 13.). Jürgen Gjasula schlug für die Gäste schnell zurück (15., Foulelfmeter).

Für einen Punktgewinn reichte es aber auch nach einer Unterbrechung wegen heftiger Schneefälle (80.) nicht mehr. In der Nachspielzeit sah der Magdeburger Andreas Müller noch Gelb-Rot wegen wiederholten Foulspiels.

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden2238:211744
2.FC Ingolstadt2231:23841
3.FC Hansa Rostock2234:231139
4.1860 München2342:212138
5.SV Wehen Wiesbaden2340:33738
6.Türkgücü München2431:29236
7.SC Verl2242:33934
8.1. FC Saarbrücken2235:30534
9.Waldhof Mannheim2435:36-133
10.Hallescher FC2329:35-632
11.FSV Zwickau2227:29-229
12.Bayern München II2230:30028
13.SV Meppen2225:33-826
14.1. FC Kaiserslautern2423:29-625
15.KFC Uerdingen 052017:19-224
16.FC Viktoria Köln2226:37-1124
17.MSV Duisburg2227:38-1121
18.SpVgg Unterhaching2424:35-1121
19.Magdeburg2320:32-1221
20.VfB Lübeck2224:34-1020
Werbung
Werbung