Cookie-Einstellungen
Fussball

MSV Duisburg - 1. FC Magdeburg heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der MSV Duisburg muss heute gegen Magdeburg ran.

Der MSV Duisburg empfängt heute den 1. FC Magdeburg zum Duell in der 3. Liga. Wir sagen euch, wo Ihr das Spiel live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Kellerduell in Liga drei - der Vorletzte empfängt den Drittletzten zum Nachholspiel! Wer kann sich von den Abstiegsplätzen befreien?

3. Liga, MSV Duisburg - 1. FC Magdeburg: Datum, Uhrzeit, Anstoß

Das Duell zwischen Duisburg und Magdeburg steigt am heutigen Mittwoch (20. Januar) um 19 Uhr. Gespielt wird in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg, die natürlich leer bleiben muss.

Zeitgleich findet auch das Parallelspiel zwischen Halle und Mannheim statt. Beide Spiele mussten aufgrund von Corona-Fällen Mitte Dezember abgesagt werden.

MSV Duisburg - 1. FC Magdeburg heute live im TV, Livestream und Liveticker

Das Duell zwischen dem MSV und den 1. FCM ist heute nicht im Free-TV zu sehen, MagentaSport überträgt das Event exklusiv im TV und Livestream.

Ab 18.45 Uhr melden sich Kommentator Christian Straßburger und Moderator Thomas Wagner live am Mikrofon.

Das Abonnement bei MagentaSport ist für Telekom-Kunden zwölf Monate lang kostenfrei, kostet danach 4,95 Euro im Monat. Wer kein Telekom-Kunde ist, kann sich den Dienst monatlich (16,95 Euro) oder im Jahres-Abo (9,95 Euro monatlich) sichern.

MSV Duisburg - 1. FC Magdeburg heute im Liveticker

Darüber hinaus ist das Spiel auch bei SPOX zu verfolgen, in unserem Liveticker verpasst Ihr keine entscheidende Szene.

Hier geht's zur Liveticker-Übersicht von heute!

MSV Duisburg - 1. FC Magdeburg: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Duisburg: Weinkauf - Bitter, Schmidt, Volkmer, Sicker - Ghindovean, Kamavuaka, Stoppelkamp, Engin - Vermeij, Hettwer

Magdeburg: Behrens - Bittroff, Müller, Burger - Ernst, Jacobsen, Jakubiak, Obermair - Granatowski, Müller, Sané

MSV Duisburg - 1. FC Magdeburg: Die Fakten vor dem Spiel

  • Duisburg ist sehr heimschwach, dem MSV gelang nur zwei Siege und 0,89 Punkte im Schnitt in dieser Saison
  • Ein Torspektakel kann man heute nicht erwarten, nur in vier Spielen von Magdeburg fielen drei oder mehr Tore
  • Magdeburg stellt mit nur 17 Toren die drittschlechteste Offensive in der 3. Liga

3. Liga: Der aktuelle Tabellenstand

Magdeburg und Duisburg stehen punktgleich (18) auf den Tabellenplätzen 18 und 19. Mit einem Sieg ist allerdings schon der Sprung auf Rang 15 möglich.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden1830:161435
2.FC Ingolstadt1927:21634
3.1860 München1938:191933
4.Türkgücü München1928:23531
5.SC Verl1935:27830
6.FC Hansa Rostock1825:18729
7.1. FC Saarbrücken1831:25629
8.SV Wehen Wiesbaden1831:28327
9.Hallescher FC1824:31-725
10.KFC Uerdingen 051916:19-324
11.Bayern München II1826:26023
12.Waldhof Mannheim1830:32-223
13.FC Viktoria Köln1922:31-923
14.SV Meppen1920:27-722
15.SpVgg Unterhaching1921:27-621
16.1. FC Kaiserslautern1917:23-620
17.FSV Zwickau1717:22-519
18.Magdeburg1817:24-718
19.MSV Duisburg1821:30-918
20.VfB Lübeck1821:28-716

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
Werbung