Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Dynamo Dresden gegen Waldhof Mannheim heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Mai schoss Dynamo beim Auftaktspiel in Kaiserslautern zum Sieg.
© imago images / Picture Point

Am 2. Spieltag in der 3. Liga stehen sich heute Absteiger Dynamo Dresden und Waldhof Mannheim gegenüber. Hier erfahrt Ihr alles zu Übertragung der Begegnung im TV und Livestream.

Während die Dresdner mit einem 1:0 in Kaiserslautern optimal in die Saison gestartet sind - Neuzugang Sebastian Mai erzielte den goldenen Treffer -, musste sich Mannheim trotz 2:0-Führung mit einem Unentschieden gegen Viktoria Köln begnügen.

Dynamo Dresden gegen Waldhof Mannheim: Ort, Zeit, Datum

Das Drittligaspiel zwischen Dynamo Dresden und Waldhof Mannheim findet am heutigen Sonntag, 27. September, statt und wird um 13 Uhr angepfiffen. Austragungsort ist das Rudolf-Harbig-Stadion in der sächsischen Metropole.

Bei der Partie werden erneut über 10.000 Zuschauer - wie bereits im Pokal gegen den HSV - vor Ort sein. Die Anzahl der Fans hängt wie üblich vom aktuellen Infektionsgeschen ab, in einer ersten Verkaufsphase wurden bereits 11.000 Karten abgesetzt.

"Es ist in Anbetracht der Gesamtsituation derzeit mit der Zuschauerrückkehr alles in allem ein zerbrechliches Glück, dem wir uns bewusst sein sollten. Wir tun also gut daran, keine falschen Erwartungen zu wecken und uns weiter voll und ganz auf die konsequente Umsetzung unseres Hygienekonzeptes zu konzentrieren", erklärte Dynamo-Interims-Geschäftsführer Enrico Kabus.

3. Liga: Dresden gegen Mannheim heute live im TV, Livestream und Liveticker

Die Sonntagsspiele der 3. Liga sind live und exklusive bei Magenta Sport zu sehen. Dies gilt somit auch für die Partie Dresden vs. Mannheim. Lediglich ausgewählte Samstagsspiele werden im frei empangbaren Fernsehen übertragen.

15 Minuten vor Spielbeginn startet die Vorberichterstattung bei Magenta Sport, Kommentator Alexander Küpper und Moderatorin Anett Sattler berichten live aus Dresden. Neben der Übertragung im TV steht ein Livestream bereit. Das Angebot ist kostenplfichtig und lediglich für Telekom-Kunden für die ersten zwölf Monate kostenlos.

Alternativ könnt Iht auf den Liveticker von SPOX zurückgreifen. Dort tickern wir alle Spiele der 3. Liga ausführlich.

Hier geht's zum Ticker des Spiels Dresden gegen Mannheim.

Dresden gegen Mannheim: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Dynamo muss auf Paul Will verzichten, der am 1. Spieltag die Gelb-Rote Karte sah. Zudem fehlen Becker, Stor und Justin Löwe. Auf Seiten der Mannheimer müssen unter anderem Diring, Scholz, Schuster und Seegert passen.

  • Dresden: K. Broll - Kulke, S. Mai, Knipping, C. Löwe - Y. Stark - Weihrauch, Mar. Hartmann - Diawusie, Vlachodimos - Daferner
  • Mannheim: Bartels - Marx, Verlaat, Hofrath, Donkor - Christiansen, Saghiri - Costly, Ferati, Garcia - Martinovic

3. Liga: Die Partien des 2. Spieltags in der Übersicht

Im späten Spiel des Sonntags trifft Aufsteiger Türkgücü München auf den 1. FC Kaiserslautern. Den Spieltag abschließen werden morgen Uerdingen und Meppen.

TerminHeimAuswärts
25. September, 19 UhrSpVgg UnterhachingVfB Lübeck
26. September, 14 UhrHallescher FCFC Ingolstadt
26. September, 14 Uhr1860 MünchenMagdeburg
26. September, 14 UhrSC VerlBayern München II
26. September, 14 Uhr1. FC SaarbrückenFC Hansa Rostock
26. September, 14 UhrFC Viktoria KölnSV Wehen Wiesbaden
26. September, 14 UhrMSV DuisburgFSV Zwickau
27. September, 13 UhrSG Dynamo DresdenWaldhof Mannheim
27. September, 14 UhrTürkgücü-Ataspor1. FC Kaiserslautern
28. September, 19 UhrKFC Uerdingen 05SV Meppen

3. Liga: Die Tabelle vor dem 2. Spieltag

Den besten Start in die Saison haben Rostock, 1860 und Halle hingelegt, die jeweils mit zwei Toren Differenz siegten. Dresden steht durch den Erfolg in Kaiserslautern auf Platz sechs.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Hansa Rostock13:123
1.1860 München13:123
3.Hallescher FC12:023
4.FSV Zwickau12:113
4.FC Ingolstadt12:113
6.SG Dynamo Dresden11:013
7.Waldhof Mannheim12:201
7.Bayern München II12:201
7.FC Viktoria Köln12:201
7.Türkgücü München12:201
11.1. FC Saarbrücken11:101
11.VfB Lübeck11:101
13.SV Wehen Wiesbaden10:001
13.SC Verl10:001
15.SpVgg Unterhaching11:2-10
15.KFC Uerdingen 0511:2-10
17.1. FC Kaiserslautern10:1-10
18.MSV Duisburg11:3-20
18.SV Meppen11:3-20
20.Magdeburg10:2-20
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung