Fussball

3. Liga: SpVgg Unterhaching vs. 1. FC Kaiserslautern heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Dominik Stahl trotze mit der SpVgg Unterhaching zuletzt dem MSV Duisburg ein Unentschieden ab.
© getty

Zum letzten Spieltag der 3. Liga vor der Winterpause empfängt die SpVgg Unterhaching den 1. FC Kaiserslautern. Hier gibt es alle Informationen zum Duell der Mitbewerber um den Aufstieg. Außerdem informieren wir Euch darüber, wo Ihr die Partie im TV und Livestream verfolgen könnt.

Beide Teams haben Ambitionen auf einen Aufstiegsplatz. Während Unterhaching aktuell nur das schlechtere Torverhältnis von Rang drei trennt, haben die Roten Teufel vier Zähler Rückstand auf Haching.

SpVgg Unterhaching - 1. FC Kaiserslautern: Termin, Anpfiff, Ort

Die Partie zwischen Unterhaching und Kaiserslautern ist für Samstag, den 21. Dezember, angesetzt. Im Münchner Süden im Sportpark Unterhaching rollt der Ball ab 14 Uhr.

3. Liga: Unterhaching gegen Kaiserslautern im TV und Livestream verfolgen

Die Rechte an den Übertragungen der 3. Liga liegen bei der Telekom mit seinem Sportstream-Angebot Magenta Sport. So seht Ihr die Begegnung zwischen Unterhaching und Kaiserslautern exklusiv bei Magenta TV.

Der Livestream zum Spiel geht um 13.45 Uhr online. Neben dem Einzelspiel hat Magenta TV zusätzlich eine Konferenz im Angebot. Mit dieser könnt Ihr alle sechs Partien, die am Samstagnachmittag parallel laufen, verfolgen.

Für Telekom-Kunden ist Magenta TV im ersten Jahr kostenlos, anschließend werden monatlich 4,95 Euro fällig. Ansonsten kostet ein Jahres-Abo 9,95 Euro im Monat.

3. Liga: Der 20. Spieltag im Überblick

DatumUhrzeitHeimGastÜbertragung
20.12.19 UhrViktoria KölnHansa RostockMagenta Sport
21.12.14 UhrFSV ZwickauSV MeppenMagenta Sport
21.12.14 UhrSG Sonnenhof GroßaspachMSV DuisburgMagenta Sport
21.12.14 UhrSpVgg Unterhaching1. FC KaiserslauternMagenta Sport
21.12.14 UhrEintracht Braunschweig1. FC MagdeburgMagenta Sport / NDR
21.12.14 UhrPreußen MünsterTSV 1860 MünchenMagenta Sport / WDR
21.12.14 UhrWaldhof MannheimChemnitzer FCMagenta Sport
22.12.13 UhrHallescher FCKFC Uerdingen 05Magenta Sport
22.12.14 UhrFC Ingolstadt 04Carl Zeiss JenaMagenta Sport
22.12.15 UhrFC Bayern München IIWürzburger KickersMagenta Sport

SpVgg Unterhaching vs.1. FC Kaiserslautern im LIVE-TICKER

Ihr habt keine Möglichkeit, auf Bewegtbilder der Partie zurückgreifen? Dann seid Ihr bei SPOX genau richtig. Analog zu den Livestreams haben wir Liveticker zu den einzelnen Spielen im Programm sowie eine Konferenz am Samstag.

Der Liveticker zwischen Unterhaching und Kaiserslautern findet Ihr hier.

SpVgg Unterhaching - 1. FC Kaiserslautern: Vorschau, Personal, Aufstellungen

Für Kaiserslautern rundet das Duell gegen Unterhaching die bayerische Woche ab. Erst am vergangenen Wochenende bezwangen die Roten Teufel die Zweite des FC Bayern München mit 3:1. Zum Ende der Herbstrunde peilt der FCK im Münchner Süden einen weiteren Dreier an, um weiter an die Aufstiegsplätze heranzurücken.

Dabei fehlen weiter die Langzeitverletzten Dylan Esmel und Lukas Spalvis, die sich beide noch in der Reha nach ihren Verletzungen befinden. Auf Seiten der Gastgeber hat Trainer Claus Schromm sechs Ausfälle zu beklagen: Luca Marseiler, Niclas Anspach, Alexander Kaltner, Josef Welzmüller, Markus Schwabl und Marc Endres.

Trotzdem wollen die Hachinger die sportliche Misere auf heimischen Terrain durchbrechen. Seit dem 21. September hat die Spielvereinigung nicht mehr im Sportpark gewonnen.

  • Die voraussichtlichen Aufstellungen:

SpVgg Unterhaching: Mantl - Dombrowka, Winkler, Greger, Bandowski - D. Stahl, Stierlin - Heinrich, Bigalke - Schröter, Stroh-Engel

1. FC Kaiserslautern: Grill - D. Schad, K. Kraus, Hainault, Hercher - Sickinger, Bachmann - Kühlwetter, Zuck - T. Thiele, Pick

3. Liga: Tabelle vor dem 20. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.MSV Duisburg1940:261438
2.FC Ingolstadt1937:221534
3.Eintracht Braunschweig1930:23732
4.SpVgg Unterhaching1929:22732
5.Hallescher FC1934:211331
6.SV Meppen1938:271130
7.Waldhof Mannheim1929:22730
8.KFC Uerdingen 051923:25-229
9.1. FC Kaiserslautern1935:35028
10.Magdeburg1925:19626
11.1860 München1928:29-126
12.Würzburger Kickers1932:39-726
13.FC Hansa Rostock1922:27-525
14.FSV Zwickau1929:28123
15.Bayern München II1934:41-722
16.FC Viktoria Köln1932:37-521
17.Chemnitzer FC1928:32-420
18.SC Preußen 06 Münster1929:39-1016
19.Sonnenhof Großaspach1920:39-1916
20.FC Carl Zeiss Jena1919:40-2112
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung