Fussball

TSV 1860 München - FC Bayern II heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der TSV 1860 München empfängt heute den FC Bayern II zum Derby.
© getty

Am 16. Spieltag der 3. Liga kommt es heute zum Derby zwischen dem TSV 1860 München und dem FC Bayern II. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr die Partie im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt.

Das letzte Mal, dass sich beide Mannschaften auf Profi-Ebene begegnet sind, liegt bereits fast zwölf Jahre zurück. Im Februar 2008 war es, als Bayern mit 1:0 nach Verlängerung im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen 1860 gewann.

TSV 1860 München - FC Bayern II heute live im TV und Livestream sehen

Das heutige Duell zwischen den Löwen und der zweiten Mannschaft des FCB findet um 14 Uhr im Grünwalder Stadion im Münchner Stadtteil Giesing statt. Damit ist es offiziell ein Heimspiel des TSV, der auf die Mehrheit der Fans bauen darf.

Trotz der Bedeutung wird die Partie nicht im TV zu sehen sein. Der Bayerische Rundfunk überträgt nur Samstagspartien der 3. Liga, somit fällt das Derby aus dem Raster.

Einzige Möglichkeit, die vollen 90 Minuten zu sehen, ist damit der Livestream von Magenta Sport. Dieser ist aber kostenlos und ab 13.30 Uhr im Internet zugänglich. Moderator Sascha Bandermann begrüßt sie dann, während Martin Piller kommentiert. Rudi Bommer hilft als Experte mit.

TSV 1860 München - FC Bayern II heute im Liveticker

Wer nicht auf das Angebot von Magenta Sport zurückgreifen möchte, dem sei der Liveticker von SPOX empfohlen. Hier verpasst Ihr keine wichtige Szene und erfahrt somit zeitnah, wenn etwas Spektakuläres auf dem Grün passiert.

Hier geht es zum Liveticker!

TSV 1860 München - FC Bayern II: Debüt von Michael Köllner

Das Spiel ist nicht nur als Derby von besonderer Bedeutung, sondern auch das Debüt von Neu-Löwen-Coach Michael Köllner. Der ehemalige Nürnberg-Trainer hat das Amt von Daniel Bierofka übernommen, der vor wenigen Wochen überraschend und unter Tränen seinen Hut genommen hatte.

"Jeder Spieler wird heiß sein, der Gegner, die Zuschauer", freut sich Köllner schon auf seine erste Aufgabe in München: "Wenn du Leidenschaft reinbringst, kompakt stehst und diszipliniert agierst, dann hast du eine 50:50-Chance. Am Ende brauchen wir auch Spielglück, dass die Dinge für uns laufen."

München-Derby das "wichtigste Spiel des Jahres"

Ähnlich kämpferisch zeigte sich auch Holger Seitz, Aufstiegstrainer der kleinen Bayern und heutiger stellvertretender Sportlicher Leiter am FCB-Campus, im Vorfeld des "wichtigsten Spiels des Jahres": "Es wird hochemotional. Man spürt schon jetzt, dass es für alle Beteiligten um mehr geht als um drei Punkte."

Punkte allerdings brauchen beide Mannschaften. Mit einem Zähler Unterschied liegt der Vorteil zwar minimal bei den Bayern, als Mittelfeldteam fühlen sich beide aber nicht sonderlich wohl. Ziel sind die vorderen Plätze in der Tabelle.

TSV 1860 München - FC Bayern II: Voraussichtliche Aufstellungen

Folgende Mannschaften könnten heute beginnen:

  • TSV 1860 München: Hiller - Willsch, Weber, Erdmann, Berzel, Steinhart - Wein, Rieder, Dressel - Mölders, Lex
  • FC Bayern II: Früchtl - Richards, Feldhahn, Mai, Köhn - Kern, Will - Cuisance, Singh, Dajaku - Wriedt

3. Liga: Tabelle am 16. Spieltag

In der Tabelle geht es eng zur Sache, wie man im Folgenden sieht:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.MSV Duisburg1533:201331
2.FC Ingolstadt1632:191329
3.Hallescher FC1631:151628
4.Eintracht Braunschweig1626:20628
5.SpVgg Unterhaching1622:17528
6.Magdeburg1623:14923
7.SV Meppen1632:24823
8.Waldhof Mannheim1625:21423
9.FSV Zwickau1626:22422
10.FC Hansa Rostock1519:19022
11.KFC Uerdingen 051617:23-622
12.FC Viktoria Köln1528:27121
13.Bayern München II1528:31-321
14.1860 München1521:23-220
15.Würzburger Kickers1624:35-1120
16.1. FC Kaiserslautern1525:32-716
17.Chemnitzer FC1623:28-515
18.Sonnenhof Großaspach1617:34-1715
19.SC Preußen 06 Münster1625:33-813
20.FC Carl Zeiss Jena1614:34-206
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung