Fussball

3. Liga: SV Meppen - KFC Uerdingen heute LIVE im TV und Livestream

Von SPOX
Der SV Meppen empfängt heute den KFC Uerdingen.
© getty

In der 3. Liga steht der 10. Spieltag an und der SV Meppen empfängt den KFC Uerdingen. Wie Ihr das Spiel LIVE im TV, Livestream und Liveticker verfolgt, verrät Euch SPOX.

Außerdem findet Ihr hier alles zur Entlassung von Heiko Vogel beim KFC Uerdingen.

SV Meppen gegen KFC Uerdingen: Wann und wo gespielt wird

Am heutigen Sonntag, dem 29. September, geht's um 14 Uhr los. Zeitgleich läuft in der 3. Liga noch die Partie Waldhof Mannheim gegen Hansa Rostock.

Gespielt wird heute in der Hänsch-Arena zu Meppen. In der 1924 eröffnete Arena in Norden von Meppen finden 13.969 Zuschauer Platz. Der Zuschauerrekord von 18.000 stammt aus dem Jahre 1982, als der FC Barcelona in Meppen gastierte.

3. Liga: SV Meppen - KFC Uerdingen heute LIVE im TV und Livestream

Eine Free-TV-Übertragung gibt es nicht. Hinter der Bezahlschranke könnt Ihr die Partie aber bei MagentaSport live verfolgen. Kommentieren wird Christian Straßburger, die Moderation übernimmt Kamilla Beschop.

Einen Stream findet Ihr ebenfalls bei MagentaSport. Hier wird auch die Partie zwischen Waldhof Mannheim und Hansa Rostock übertragen.

Die 3. Liga im Liveticker: SV Meppen gegen KFC Uerdingen

Für alle, die unterwegs sind oder kein Abo bei der Telekom haben, bieten wir einen Liveticker an. Hier verpasst Ihr garantiert nichts!

KFC Uerdingen: Heiko Vogel ist als Cheftrainer Geschichte

Es kam nicht mehr allzu überraschend, als am Mittwoch durchsickerte, dass Heiko Vogel seinen Job an der Seitenlinie des KFC Uerdingen los ist. Neun Spiele, vier Niederlagen und nur Platz 17 ist schlicht nicht genug für die Ansprüche des ambitionierten Verein aus der Nähe von Krefeld.

Vogel ist nun bereits der 21. (!) Trainer seit 2010, den der KFC Uerdingen entlässt, einen langfristigen Nachfolger gaben die Uerdinger noch nicht bekannt.

"Über die Nachfolge ist noch nicht entschieden worden. Bei der Suche herrscht diesmal kein Zeitdruck, weil Co-Trainer Frank Heinemann über die notwendige Lizenz verfügt. Co-Trainer Stefan Reisinger wird als Interimstrainer fungieren und am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel beim SV Meppen das Sagen haben", wird ein Vereinsverantwortlicher von der Rheinischen Post zitiert.

SV Meppen - KFC Uerdingen: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Der SV Meppen muss lediglich auf den gesperrten Undav verzichten, bei Uerdingen fehlen Daube (Innenbandriss im Knie), Grimaldi (Muskelverletzung im Oberschenkel), Matuschyk (muskuläre Probleme) und Osawe (muskuläre Probleme).

  • SV Meppen: Domaschke - Ballmert, Osee, Komenda, Amin - Egerer, Evseev - Guder, Piossek, Rama - J. Düker
  • KFC Uerdingen: Königshofer - Großkreutz, Lukimya, Steurer, Dorda - Kirchhoff, Mbom - Barry, Rodriguez, Pflücke - Boere
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung