Fussball

3. Liga heute LIVE: So seht Ihr Carl Zeiss Jena - Waldhof Mannheim im TV und Stream

Von SPOX
3. Liga heute LIVE: So seht Ihr Carl Zeiss Jena - Waldhof Mannheim im TV und Stream.
© getty

Am 5. Spieltag erwartet Carl Zeiss Jena Waldhof Mannheim. Wo Ihr die 3. Liga LIVE im TV, Stream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr von SPOX.

Außerdem für Euch: Die voraussichtlichen Aufstellungen.

Carl Zeiss Jena - Waldhof Mannheim: Wann und wo findet die Partie statt?

Anpfiff ist am heutigen Sonntag, dem 18. August, um 14 Uhr. Die Leitung der Partie übernimmt Eric Müller.

Gespielt wird auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena. In das bereits 1924 eingeweihte Stadion passen etwas mehr als 10.000 Zuschauer.

Jena gegen Mannheim heute live im TV und Livestream

Das Aufeinandertreffen zwischen Jena und Mannheim wird ausschließlich im Pay-TV übertragen. Der kostenpflichtige Streaming-Dienst Magenta Sport hat sich auch in dieser Saison wieder die Rechte an allen Spielen der 3. Liga gesichert.

Unter magentasport.de könnt ihr die Spiele der 3. Liga auch streamen - durch die Magenta-Sport-App auch unterwegs auf mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones.

Ausgewählte Spiele der 3. Liga werden im Free-TV auf den dritten Programmen ausgestrahlt. Das Duell zwischen Carl Zeiss Jena und Waldhof Mannheim gehört allerdings nicht dazu.

Carl Zeiss Jena - Waldhof Mannheim im SPOX-Liveticker

Doch auch ohne kostenfreies Bewegtbild braucht ihr nicht auf Informationen zum Spielgeschehen und den Toren aus dem Ernst-Abbe-Sportfeld verzichten. SPOX bietet zu jeder Partie der 3. Liga einen umfassenden Liveticker.

Hier geht's zum Liveticker Jena - Mannheim.

Jena gegen Mannheim: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Und so könnten die beiden Teams auflaufen:

  • Jena: Coppens - Kircher, Grösch, Hammann, Schorr - Käuper - Obermair, Eckardt, Zejnullahu - Donkor, Günther-Schmidt
  • Mannheim: Scholz - Marx, Schultz, M. Seegert, Conrad - Ma. Schuster, dos Santos - Deville, G. Korte, Diring - Va. Sulejmani

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

Am gestrigen Samstag konnte der FC Ingolstadt mit einem überzeugenden 3:0 gegen Uerdingen die Tabellenführung verteidigen. Doch auch Verfolger Duisburg konnte gewinnen, sodass es vorne weiter eng bleibt.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Ingolstadt511:3813
2.MSV Duisburg514:5912
3.SpVgg Unterhaching511:7411
4.Hallescher FC46:249
5.Eintracht Braunschweig48:629
6.FC Viktoria Köln511:1107
7.SC Preußen 06 Münster58:807
8.Sonnenhof Großaspach58:9-17
9.FSV Zwickau55:6-17
10.Waldhof Mannheim46:246
11.Magdeburg56:606
12.Würzburger Kickers510:14-46
13.1. FC Kaiserslautern46:515
14.1860 München55:7-25
14.SV Meppen55:7-25
16.KFC Uerdingen 0556:9-35
17.FC Hansa Rostock55:7-24
18.Bayern München II46:11-53
19.Chemnitzer FC56:11-52
20.FC Carl Zeiss Jena41:8-70
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung