Cookie-Einstellungen
Fussball

Dresden vorerst ohne Torhüter Wiegers

SID
Wiegers spielt seit 2014 für Dresden
© getty

Dynamo Dresden muss bis Weiteres auf Torhüter Patrick Wiegers verzichten. Der 24-Jährige zog sich am Donnerstagnachmittag im Training eine Verletzung am Außenmeniskus des linken Knies zu.

Er soll noch am Freitag von Chefarzt Prof. Dr. Felix Bonnaire des Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt operiert werden. Wie lange Wiegers ausfällt, steht noch nicht fest, dies hängt vom Verlauf des individuell ausgestalteten Reha-Programms ab.

Patrick Wiegers im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung