Cookie-Einstellungen
Fussball

Duisburg: Lizenz entscheidet über Kosta Runjaic

Von Nikolai Mende
Bei Lizenz für die 3. Liga: Kosta Runjaic würde Trainer von MSV Duisburg bleiben
© getty

Der MSV Duisburg will auch in der kommenden Saison mit Kosta Runjaic als Trainer arbeiten. Dies soll jedoch abhängig von der Vergabe einer Lizenz für die 3. Liga sein.

Wie "Reviersport" berichtet, gab es zuletzt intensive Gespräche zwischen Manager Ivica Grlic, Runjaic und Co-Trainer Ilia Gruev. Demnach seien sich Verein und Trainerteam grundsätzlich einig, auch weiterhin zusammenarbeiten zu wollen. Entscheiden soll jedoch die Lizenz.

"Wir sind hier in konstruktiven Planungen und alle guter Hoffnung, müssen aber noch auf die entsprechenden Zeichen warten, um die Grundlagen schaffen zu können", erklärte Runjaic gegenüber "Reviersport". Bezüglich der Lizenz stellte der Vereinsvorsitzende Udo Kirmse klar, dass er "guter Dinge" sei.

Der MSV musste zuletzt aus der 2. Liga zwangsabsteigen, da dem Verein die Lizenz entzogen wurde.

Kosta Runjaic im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung