Cookie-Einstellungen
Fussball

Mit dem Duo Götz/Thom hoch hinaus

SID
Andreas Thom (l.) und Falko Götz wollen mit Holstein Kiel in die 2. Liga
© dpa

Falko Götz und Andreas Thom sollen Holstein Kiel in erfolgreichere Fahrwasser führen. Das bundesliga-erfahrene Duo soll den Regionalligisten zu einem "zweiten Hoffenheim" machen.

Die ehemaligen Bundesligaprofis Falko Götz und Andreas Thom übernehmen das Traineramt beim Regionalligisten Holstein Kiel. Das berichtet die Online-Ausgabe der "Kieler Nachrichten".

Das Duo Götz/Thom trainierte bis April 2007 noch den Bundesligisten Hertha BSC Berlin und löst in Kiel die beurlaubten Peter Vollmann und Peter Zanter ab, die noch einen Vertrag bis Saisonende hatten.

2. Liga als Ziel

Die Kieler peilen mit dem neuen Trainergespann hohe Ziele an. "Unsere Zielsetzung lautet, den Verein bis 2012 in die 2. Bundesliga zu führen. Für diese deutlich erweiterten Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Cheftrainers haben Aufsichtsrat und Präsidium beschlossen, personell neue Wege zu gehen", heißt es in einer Mitteilung des Klubs.

Götz und Thom werden die Aufgabe im Januar antreten.

Beide erhielten langfristige Verträge und sollen in Kiel das System Hoffenheim kopieren.

Die aktuelle Tabelle der Regionalliga Nord

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung