-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Pokal, 1. Runde: Einnahmen und TV-Gelder

Von SPOX
Der DFB-Pokal hat bereits begonnen.

Der Fußball leidet weiterhin unter der Corona-Pandemie. Doch wie wirken sich die Krise und die fehlenden Einnahmen auf die Prämien der deutschen Mannschaften im DFB-Pokal aus? SPOX liefert die Antworten für die erste Runde.

Die erste Runde des DFB-Pokals ist nahezu beendet. Am heutigen Montag (14. September) stehen noch vier Partien an. Die Begegnungen des FC Bayern München und von Schalke 04 werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

DFB-Pokal, 1. Runde: Einnahmen und TV-Gelder

Es ist keine Überraschung: Aufgrund der Corona-Pandemie erhalten die Klubs in der ersten DFB-Pokal-Runde circa 20 Prozent weniger Prämien als zuvor. Anstatt 175.500 Euro erhalten die 64 Mannschaften, die sich für den Wettbewerb qualifiziert haben, in dieser Spielzeit nur noch jeweils 137.000 Euro.

Das bestätigte ein entsprechender Beschluss des DFB am vergangenen Sonntag. Außerdem teilte der Deutsche Fußball-Bund mit, dass alle Vereine der 3. Liga und darunter zusätzlich 30.000 Euro zur Umsetzung des Hygienekonzepts erhalten.

Offen ist weiterhin, wie der DFB in den weiteren Pokalrunden mit der Verteilung der Gelder vorgeht. Diese setzen sich aus der Zentralvermarktung von TV-Einnahmen und Marketingrechten zusammen. Bisher waren die Einnahmen von Runde zu Runde gesteigert worden. Die Vorjahreshalbfinalisten erhielten jeweils 2,8 Millionen Euro.

DFB-Pokal: Prämien der Saison 2019/20

In der vergangenen Saison war der DFB-Pokal nach Angaben des DFB "lukrativ wie nie" für die Vereine. So war die Verteilung:

RundePrämie pro Verein (in Euro)
1. Runde175.500
2. Runde351.000
Achtelfinale702.000
Viertelfinale1.404.000
Halbfinale2.808.000
Finale*

*Wie viel die Finalteilnehmer erhalten haben, hat der DFB nicht bekannt gegeben, sondern lediglich mitgeteilt, dass dies "gesondert abgerechnet" werde.

DFB-Pokal im TV und Livestream sehen

Alle Spiele des DFB-Pokals weden live bei Sky übertragen. Beim Pay-TV-Sender könnt Ihr wie gewohnt zwischen der Konferenz und den Einzelspielen wählen. Am heutigen Sonntag is der Sendungsbeginn um 18 Uhr.

Die heutige Begegnung von Borussia Dortmund in Duisburg könnt Ihr zudem auch im Free-TV bei der ARD verfolgen.

Hier geht's zu den jeweilgen Livestreams der Sender:

DFB-Pokal, 1. Runde: Die heutigen Spiele

SpielbeginnHeimAuswärtsÜbertragung
18.30 UhrDynamo DresdenHamburger SVSky
18.30 UhrWürzburger KickersHannover 96Sky
18.30 UhrRot-Weiss EssenArminia BielefeldSky
20.45 UhrMSV DuisburgBorussia DortmundSky / ARD

DFB-Pokal, 1. Runde: Konferenz im Liveticker:

SPOX bietet zu allen Spielen einen Liveticker an - hier geht's zur Übersicht:

DFB-Pokal: Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Bisher ist Hertha BSC als einziger Bundesligist ausgeschieden. Die Herthaner unterlagen mit 4:5 bei Eintracht Braunschweig. Von einem Favoritensteben kann also nicht die Rede sein.

DatumHeimGastErgebnis
11. SeptemberTSV HavelseFSV Mainz 051:5
11. SeptemberEintracht BraunschweigHertha BSC5:4
12. September1. FC NürnbergRB Leipzig0:3
12. SeptemberSV TodesfeldeVfL Osnabrück0:1
12. SeptemberTSV 1860 MünchenEintracht Frankfurt1:2
12. SeptemberEintracht CelleFC Augsburg0:7
12. SeptemberFC Engers 07VfL Bochum0:3
12. SeptemberUnion FürstenwaldeVfL Wolfsburg1:4
12. SeptemberFC OberneulandBorussia Mönchengladbach0:8
12. SeptemberRSV MeinerzhagenSpVgg Greuther Fürth1:6 n.V.
12. SeptemberVSG Altglienicke1. FC Köln0:6
12. SeptemberSSV Ulm 1846Erzgebirge Aue2:0
12. SeptemberFC IngolstadtFortuna Düsseldorf0:1
12. SeptemberKarlsruher SCUnion Berlin0:1 n.V.
12. SeptemberCarl Zeiss JenaWerder Bremen0:2
13. SeptemberChemnitzer FCTSG Hoffenheim2:3 n.V.
13. September1. FC Rielasingen-ArlenHolstein Kiel1:7
13. SeptemberHansa RostockVfB Stuttgart0:1
13. SeptemberTSV Steinbach HaigerSV Sandhausen1:2
13. SeptemberSV 07 ElversbergFC St. Pauli4:2
13. SeptemberEintracht NorderstedtBayer Leverkusen0:7
13. September1. FC KaiserslauternJahn Regensburg3:4 n.E.
13. SeptemberSC WiedenbrückSC Paderborn0:5
13. SeptemberSV Wehen Wiesbaden1. FC Heidenheim1:0
13. SeptemberWaldhof MannheimSC Freiburg1:2
13. September1. FC MagdeburgSV Darmstadt 982:3 n.V.
14. SeptemberDynamo DresdenHamburger SV-
14. SeptemberWürzburger KickersHannover 96-
14. SeptemberRot Weiss EssenArminia Bielefeld-
14. SeptemberMSV DuisburgBorussia Dortmund-
15. Oktober1. FC DürenFC Bayern München-
unbekannt1. FC Schweinfurt / Türkgücü MünchenSchalke 04-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung