-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Tag der Amateure - Landespokal-Finals: Alle Spiele und Ergebnisse im Liveticker

Von SPOX

Beim heutigen Tag der Amateure stehen insgesamt 19 Landespokal-Endspiele auf dem Programm. Wer erfüllt sich den großen Traum und darf im DFB-Pokal antreten? Der 1. FC Düren hat überraschend Alemannia Aachen geschlagen und sich damit ein Spiel gegen den FC Bayern verdient. SPOX begleitet den Tag im Liveticker.

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

Tag der Amateure: Alle Partien im Überblick

UhrzeitPartieSpielstandDFB-Pokal-GegnerVerband
14.45 UhrFSV Union Fürstenwalde - SV Babelsberg2:1VfL WolfsburgBrandenburg
14.45 UhrEintracht Norderstedt - TSV Sasel5:1Bayer LeverkusenHamburg
14.45 UhrRot-Weiss Essen - 1. FC Kleve3:1Arminia BielefeldNiederrhein
14.45 UhrFC Karbach - FV Engers 070:5VfL BochumRheinland
14.45 UhrFC Eilenburg - Chemnitzer FC0:1TSG HoffenheimSachsen
14.45 Uhr1. FC Rielasingen-Arlen - SV Oberachern3:0Holstein KielSüdbaden
14.45 UhrFSV Martinroda - FC Carl Zeiss Jena2:8Werder BremenThüringen
14.45 UhrTSG Balingen - SSV Ulm0:2Erzgebirge AueWürttemberg
16.45 UhrFC Nöttingen - SV Waldhof Mannheim1:4SC FreiburgBaden
16.45 UhrViktoria Berlin - VSG Altglienicke0:61. FC KölnBerlin
16.45 UhrFC Hansa Rostock - Torgelower FC Greif3:0VfB StuttgartMecklenburg-Vorpommern
16.45 Uhr1. FC Düren - Alemannia Aachen1:0FC Bayern MünchenMittelrhein
16.45 UhrFC Homburg - SV Elversberg2:2 (6:7 n.E)FC St. PauliSaarland
16.45 UhrSV Todesfelde - VfB Lübeck3:2VfL OsnabrückSchleswig-Holstein
16.45 Uhr1. FC Kaiserslautern - SV Alemannia Waldalgesheim0:0 (4:3 n.E)Jahn RegensburgSüdwest
16.50 UhrFSV Frankfurt - TSV Steinbach0:1SV SandhausenHessen
17.45 UhrBlumenthaler SV - FC Oberneuland2:2 (4:5 n.E)Borussia MönchengladbachBremen
17.45 UhrMTV Gifhorn - MTV Eintracht Celle2:3FSV Mainz 05Niedersachsen
17.45 UhrRSV Meinerzhagen - SV Schermbeck2:0SC PaderbornWestfalen

*Der Gewinner des Bayrischen Pokals wird erst am 5. September ermittelt. Der Sieger wird auf Schalke 04 treffen.

DFB-Pokal: Begegnungen der 1. Runde

DatumHeim (Liga)Gast (Liga)
11. September (Freitag)1. FC Düren (Mittelrheinliga)Bayern München (Bundesliga)
12. September (Samstag)1. FC Nürnberg (2. Bundesliga)RB Leipzig (Bundesliga)
12. September (Samstag)SV Todesfelde (Schleswig-Holstein-Liga)VfL Osnabrück (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)Niedersachsen (Profi)-Pokalsieger TBD1. FSV Mainz 05 (Bundesliga)
12. September (Samstag)Chemnitzer FC (Regionalliga Nordost)TSG Hoffenheim (Bundesliga)
12. September (Samstag)Bayern-Pokalsieger TBDEintracht Frankfurt (Bundesliga)
12. September (Samstag)Carl Zeiss Jena (Regionalliga Nordost)Werder Bremen (Bundesliga)
12. September (Samstag)SV Wehen Wiesbaden (3. Liga)1. FC Heidenheim (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)MTV Eintracht Celle (Niedersachsen Landesliga Lüneburg)FC Augsburg (Bundesliga)
12. September (Samstag)FC Rielasingen-Arlen (Südbaden VL)Holstein Kiel (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)Eintracht Braunschweig (2. Bundesliga)Hertha BSC (Bundesliga)
12. September (Samstag)Hansa Rostock (3. Liga)VfB Stuttgart (Bundesliga)
12. September (Samstag)TSV Steinbach Haiger (Regionalliga Südwest)SV Sandhausen (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)SSV Ulm 1846 Fußball (Regionalliga Südwest)Erzgebirge Aue (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)

Dynamo Dresden (3. Liga)

Hamburger SV (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)FV Engers (Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar)VfL Bochum (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)Waldhof Mannheim (3. Liga)SC Freiburg (Bundesliga)
12. September (Samstag)Union Fürstenwalde (Regionalliga Nordost)VfL Wolfsburg (Bundesliga)
12. September (Samstag)FC Oberneuland (Regionalliga Nord)Borussia Mönchengladbach (Bundesliga)
12. September (Samstag)SV Elversberg (Regionalliga Südwest)FC St. Pauli (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)Eintracht Norderstedt (Regionalliga Nord)Bayer 04 Leverkusen (Bundesliga)
12. September (Samstag)Würzburger Kickers (2. Bundesliga)Hannover 96 (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)Westfalen (2.Starter)SpVgg Greuther Fürth (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)1. FC Kaiserslautern (3. Liga)Jahn Regensburg (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)VSG Altglienicke (Regionalliga Nordost)1. FC Köln (Bundesliga)
12. September (Samstag)Rot-Weiss Essen (Regionalliga West)Arminia Bielefeld (Bundesliga)
12. September (Samstag)Bayern (2.Starter) TBDFC Schalke 04 (Bundesliga)
12. September (Samstag)FC Ingolstadt 04 (3. Liga)Fortuna Düsseldorf (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)Karlsruher SC (2. Bundesliga)1. FC Union Berlin (Bundesliga)
12. September (Samstag)1. FC Magdeburg (3. Liga)SV Darmstadt 98 (2. Bundesliga)
12. September (Samstag)Westfalen (1. Starter) TBDSC Paderborn 07 (2. Bundesliga)
14. September (Montag)MSV Duisburg (3.Liga)Borussia Dortmund (Bundesliga)

Tag der Amateure jetzt im Liveticker

19.51 Uhr: Damit ist die letzte Partie des heutigen Tag der Amateure auch beendet.

19.48 Uhr: Horsch hält seinen dritten Ball bei fünf Schüßen. Oberneuland trifft zum 3:2 und darf in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen die Fohlen ran.

19.46 Uhr: Blumenthal trifft, Oberneuland nicht. 2:2.

19.45 Uhr: Nochmal Aluminium. Von der Unterkante der Latte ins Tor für die Blumenthaler. Stark geschossen von Oberneuland. 1:2 nach jeweils drei Schüssen.

19.44 Uhr: Jonas Horsch hält erneut für Oberneuland. Wollen die Mannschaften überhaupt gegen Borussia Mönchengladbach spielen? Oberneuland trifft von der Hand des Torwarts, an den Innenpfosten und ins Tor. 0:1.

19.41 Uhr: Beim Bremer Landespokal folgt das Elfmeterschießen traditionell direkt auf die reguläre Spielzeit, Verlängerung gibt es nicht. Der Blumenthaler SV beginnt, vergibt aber direkt. Oberneuland macht es auch nicht besser und schießt am Tor vorbei. Weiter 0:0

19.37 Uhr: Meinerzhagen trifft zum 2:0 ins offene Tor, da der SV Schermbeck mit allen Feldspielern und dem Torwart für eine letzte Chance nach vorne marschiert ist. Das Spiel endet mit dem Treffer.

19.34 Uhr: Kaiserslautern hat 120 Minuten und Elfmeterschießen gebraucht, qualifiziert sich aber mit einem 4:3 für die erste Runde des DFB-Pokals.

19.33 Uhr: Beide Mannschaften treffen wieder. 4:3 FCK.

19.31 Uhr: Kaiserslautern trifft mit Hilfe des Innenpfostens. Waldalgesheim schießt gegen den Innenpfosten, der Ball springt raus.Nur Zentimeter unterscheiden die beiden Schüsse. 3:2 Kaiserslautern.

19.30 Uhr: Florian Pick trifft. Patrick Walter auch. 2:2.

19.29 Uhr: Auch Kaiserslautern und Waldalgesheim sind im Elfmeterschießen. 1:1 bisher.

19.26 Uhr: Felix Krüger hat schon den Ausgleich erzielt, nun macht er den Führungstreffer für Celle. 3:2.

19.25 Uhr: Tekerci verlädt Saalfeld und verwandelt sicher in die rechte Ecke. Der SV Elversberg gewinnt den Saarland-Pokal 2020!

19.24 Uhr: Lehmann lenkt den Ball an den Pfosten, von dem er ins Feld abprallt. Starke Leistung von Lehmann.

19.23 Uhr: Kevin Konrad tritt an den Punkt und schießt links vorbei. Weiter geht's!

19.22 Uhr: Lehmann hält, Elversberg hat die Chance zum Sieg.

19.21 Uhr: Beide Mannschaften treffen wieder, 4:4 nach jeweils fünf Schüssen.

19.19 Uhr: Lehmann ahnt die Ecke erneut, der Schuss ist jedoch zu stark platziert. Auch Elversberg trifft. 3:2

19.18 Uhr: Saalfeld fliegt erneut in die richtige Ecke, muss dennoch hinter sich greifen. Frank Lehmann hat mehr Erfolg und hält für Elversberg. Gösweiner gleicht aus zum 2:2.

19.17 Uhr: David Saalfeld hält den ersten Schuß von Elversberg. Homburg trifft wieder, 2:0.

19.16 Uhr: Jetzt sehen wir das erste Elfmeterschießen im Saarland-Pokal seit 13 Jahren. 1:0 für Homburg.

19.15 Uhr: Felix Krüger steht noch keine fünf Minuten auf dem Feld, erzielt aber das 2:2 für den MTV Eintracht Celle.

19.12 Uhr: Hui! Da gab es noch einen gefährlichen Schuss in Richtung des Elversbergers Tor, aber jetzt geht es ins Elfemterschießen.

19.09 Uhr: Wir dürfen uns heute der Spannung eines Elfmeterschießens erfreuen, das steht mittlerweile fast fest. Bei Homburg und Elversberg steht es nach 119 Minuten weiterhin 2:2.

19.04 Uhr: In der Partie Blumenthaler SV - FC Oberneuland gab es nach dreißig gespielten Minuten einen Stromausfall bei der Übertragung, deshalb hier die Tore nachgereicht: Oberneuland erhöhte nach einem katastrophalen Fehler der Blumenthaler im Spielaufbau auf 2:0. Der Blumenthaler SV kam aber zurück und hat mittlerweile zum 2:2 ausgeglichen.

19.00 Uhr: Gifhorn trifft nach einer Freistoß-Hereingabe und fröhlichem Rumgestocher im Strafstoß zum 2:1.

18.54 Uhr: Weder in der zweiten Halbzeit noch in der Verlängerung der früheren Spiele ist bisher ein Tor gefallen.

18.44 Uhr: Die drei später gestarteten Spiele sind gleich in der zweiten Halbzeit.

18.42 Uhr: Die Trainer fallen auf die Knie, die Spieler machen einen Hundehaufen! So feiert der SV Todesfelde aus der fünften Liga den 3:2-Triumph über den VfB Lübeck.

18.41 Uhr: Der FC Kaiserslautern kann die Waldalgasheimer in 90 Minuten nicht bezwingen. Mit 0:0 geht es in die Verlängerung.

18.38 Uhr: Da ist der nächste Sieger: Der TSV Steinbach bezwingt den FSV Frankfurt im Hessenpokal.

18.37 Uhr: Das Spiel ist aus, Düren ist Weltmeister! Naja, nicht ganz. Aber gegen den FC Bayern dürfen die Dürener sich nach dem 1:0 gegen Aachen messen.

18.36 Uhr: Aachen hatte noch einen Freistoß aus einer guten Situation, erzeugt dadurch aber keine Gefahr.

18.33 Uhr: Vier Minuten Nachspielzeit trennen den 1. FC Düren noch vor einem Spiel gegen den FC Bayern.

18.31 Uhr: Elfmeter für Meinerzhagen gegen Schermbeck. 1:0 für den Favoriten.

18.30 Uhr: Homburg gleicht kurz vor Ende der regulären Zeit noch zum 2:2 aus.

18.29 Uhr: Rostock spielt einen schönen Angriff, hat dann noch etwas Glück und führt nun kurz vor Spielende mit 3:0.

18.24 Uhr: Ein bildschöner Distanzschuss in den Winkel bringt den 1:1-Ausgleich für den MTV Gifhorn.

18.23 Uhr: Das verdiente 2:0 fällt in Rostock. Die Torgelower gaben sich bisher sehr kämpferisch aber sind langsam am Ende ihrer Kräfte.

18.22 Uhr: Kaiserslautern hat vom Elfmeterpunkt die Chance, die Führung zu übernehmen, vergibt aber. Der Fünftligist Alemannia Waldalgesheim hält weiter gut mit und hält das 0:0.

Tag der Amateure: Altglienicke mit Offensivfeuerwerk, FCK tut sich schwer

18.20 Uhr: Fünf Minuten ohne Tor wirken mittlerweile schon lang, aber natürlich sind es die Altglienicker, die die "Durststrecke" beenden. 5:0 gegen Viktoria Berlin.

18.15 Uhr: Alemannia Aachen vergibt währenddessen eine Großchance zum Ausgleich gegen den 1. FC Düren. Weiter 1:0 für Düren.

18.13 Uhr: Altglienicke ist gerade absolut heiß und führt mit 4:0!

18.12 Uhr: Huch! Da ist man einmal weg aus Baden, da treffen gleich beide Mannschaften. Erst 4:0 für Mannheim, dann 1:4 aus Sicht des FC Nöttingen.

18.11 Uhr: Der FC Kaiserslautern tut sich noch immer schwer gegen den SV Alemannia Waldalgesheim. Weiter 0:0.

18.10 Uhr: Elversberg trifft zum 2:1 gegen den FC Homburg.

18.09 Uhr: Tore im Minutentakt sind wohl gerade in. Altglienicke legt direkt nach zum 3:0!

18.08 Uhr: Und wir sind zurück in Schleswig-Holstein. Todesfelde netzt zum 3:2 ein!

18.08 Uhr: Machen die denn gar keine Pause? Mannheim trifft zum 3:0!

18.07 Uhr: Altglienicke trifft zum 2:0 gegen Viktoria Berlin.

18.06 Uhr: Der SV Todesfeld gleicht aus gegen den VfB Lübeck. 2:2.

18.05 Uhr: Mannheim legt nach zum 2:0. Jetzt fallen die Tore im Minutentakt!

!18.02 Uhr: Der SV Waldhof Mannheim wird seiner Favoritenrolle als Drittligist bisher gerecht und führt nun mit 1:0 gegen den FC Nöttingen.

18.01 Uhr: Per Kopfball gleicht der SV Elversberg zum 1:1 gegen den FC Homburg aus.

17.55 Uhr: Auch Oberneuland, die heutige Gastmannschaft im eigenen Stadion, trifft zum 1:0.

17.53 Uhr: Homburg hat zu Beginn der zweiten Hälfte starken Druck ausgeübt und nun den verdienten Treffer nach einem weiten Einwurf erzielt. 1:0 Homburg.

17.50 Uhr: Der MTV Eintracht Celle bringt den Ball nach nicht einmal vier Minuten im Tor unter. Nach kurzem Zögern seitens der Schiedsrichter zählt der Treffer. 1:0 Celle.

17.48 Uhr: Jetzt laufen auch die letzten drei Partien am heutigen Tag der Amateure! In Bremen regnet es.

17.32 Uhr: Auf allen Plätzen ist nun Halbzeit!

17.30 Uhr: Kurz vor dem Halbzeitpfiff fallen dann doch noch die Tore. Die VSG Altglienicke macht das 1:0.

17.27 Uhr: Der TSV Steinbach führt gegen den FSV Frankfurt.

17.20 Uhr: Noch tut sich unter anderem der große Favorit aus Kaiserslautern schwer.

17.15 Uhr: Für den VfB Lübeck ist der Fehlstart zu Ende. Nun steht es 1:1.

17.13 Uhr: Der Favorit aus Rostock macht das 1:0. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Hansa noch keine Chance gehabt.

17.04 Uhr: Der 1. FC Düren führt! Ein Sieg würde sich bekanntlich doppelt lohnen, denn die Bayern warten.

17.00 Uhr: Noch ist alles ruhig. Kaiserslautern hätte aber einen klaren Elfmeter bekommen müssen.

16.50 Uhr: Weiter geht es jetzt auch in Hessen. Dort steht FSV Frankfurt - TSV Steinbach Haiger auf dem Programm.

16.50 Uhr: Der VfB Lübeck liegt hinten! Bereits nach fünf Minuten muss Ex-Bayern-Keeper Lukas Raeder den Ball aus dem eigenen Netz holen.

16.49 Uhr: Der Torgelower FC hatte eine schwierige Anfahrt. Erst vor einer halben Stunde kam das Team an. Eine Verspätung war aufgrund des Fernsehens aber nicht möglich.

16.45 Uhr: Weiter geht es mit der zweiten Rutsche! Das sind die Partien:

  • Baden: FC Nöttingen - SV Waldhof Mannheim
  • Berlin: FC Viktoria 1889 - VSG Altglienicke
  • Mecklenburg-Vorpommern: Hansa Rostock - Torgelower FC Greif
  • Mittelrhein: 1. FC Düren - Alemannia Aachen
  • Saarland: FC Homburg - SV Elversberg
  • Schleswig-Holstein: SV Todesfelde - VfB Lübeck
  • Südwest: 1. FC Kaiserslautern - Alemannia Waldalgesheim

16.40 Uhr: In fünf Minuten geht die nächste Runde weiter. Unter anderem wir der Bayern-Gegner gesucht.

Tag der Amateure: Die ersten Partien im Liveticker

16.34 Uhr: Die ersten Spiele sind beendet! So gingen sie aus:

UhrzeitPartieSpielstandDFB-Pokal-GegnerVerband
14.45 UhrFSV Union Fürstenwalde - SV Babelsberg2:1VfL WolfsburgBrandenburg
14.45 UhrEintracht Norderstedt - TSV Sasel5:1Bayer LeverkusenHamburg
14.45 UhrRot-Weiss Essen - 1. FC Kleve3:1Arminia BielefeldNiederrhein
14.45 UhrFC Karbach - FV Engers 070:5VfL BochumRheinland
14.45 UhrFC Eilenburg - Chemnitzer FC0:1TSG HoffenheimSachsen
14.45 Uhr1. FC Rielasingen-Arlen - SV Oberachern3:0Holstein KielSüdbaden
14.45 UhrFSV Martinroda - FC Carl Zeiss Jena2:8Werder BremenThüringen
14.45 UhrTSG Balingen - SSV Ulm0:2Erzgebirge AueWürttemberg

16.24 Uhr: Simon Engelmann macht für Rot-Weiss Essen. Es gibt aber noch zwei Treffer: Engers und Jena machen das Nächste.

16.22 Uhr: Carl Zeiss Jena macht ebenfalls den Deckel drauf. Als nächstes geht es dann gegen Werder Bremen.

16.21 Uhr: Engers macht es klar! 3:0 dürfte es gewesen sein.

16.19 Uhr: Der nächste Doppelschlag. Norderstedt macht das Fünfte und darf sich nun auf Bayer Leverkusen freuen. In Eilenburg wird es dagegen nochmal spannend! Der CFC muss den Anschlusstreffer hinnehmen.

16.14 Uhr: Martinrodas Torwart will zaubern. Er verschätzt sich aber und legt einen Treffer für Jena auf. Währenddessen macht Eintracht Norderstedt alles klar.

16.12 Uhr: Doppelschlag! Sowohl Ulm als auch Chemnitz machen den zweiten Treffer.

16.09 Uhr: Der 1. FC Rielasingen-Arlen hat einen weiteren Schritt in Richtung DFB-Pokal-Teilnahme. Das 3:0 ist gefallen!

16.05 Uhr: Der Chemnitzer FC vergibt einen Elfmeter und verpasst somit die mögliche Vorentscheidung.

16.02 Uhr: Babelsberg verkürzt! Schaffen sie die Wende?

15.57 Uhr: Und die nächsten Treffer: Norderstedt führt mit 3:1, Essen ist ebenfalls wieder vorne und Jena wird es nochmal spannend. Martinroda liegt nur noch mit 2:3 hinten.

15.54 Uhr: Rot-Weiss Essen muss den Ausgleich hinnehmen. Per Elfmeter gleicht Kleve aus. Außerdem führt der SSV Ulm.

15.51 Uhr: Jetzt gibt es noch einen sehenswerten Treffer! Der 1. FC Rielasingen-Arlen trifft per direkten Freistoß.

15.49 Uhr: Vor 150 mitgereisten Fans erhöht der FV Engers auf 2:0.

15.45 Uhr: Weiter geht's!

15.40 Uhr: ARD-Experte Thomas Broich fasst das bisherige Geschehen zusammen. "Es fällt ein Tor nach dem anderen, das ist einfach nur geil!"

15.33 Uhr: Auf allen Plätzen ist nun Halbzeit.

15.30 Uhr: Kurz vor dem Halbzeitpfiff führt nun auch der 1. FC Rielasingen-Arlen. 2017 spielte der Klub ebenfalls im DFB-Pokal und verlor damals gegen Borussia Dortmund "nur" mit 0:4.

15.28 Uhr: Jetzt wird es deutlich für Jena. Das 3:1 ist gefallen. Die Verteidigung von Martinroda steht völlig falsch. Das könnte noch deutlicher werden.

15.25 Uhr: Der Finaltag nimmt nun ordentlich Fahrt auf. Der Chemnitzer FC trifft gegen Eilenburg.

15.23 Uhr: Rot-Weiss Essen geht ebenfalls in Führung. Mit ihm Stadion ist unter anderem Otto Rehhagel.

15.21 Uhr: Zwei Minuten später geht Jena auch gleich in Führung. Immerhin 12 Minuten lang führte der Außenseiter.

15.19 Uhr: Carl Zeiss Jena hat sich wieder gefangen und gegen Martinroda ausgeglichen.

Tag der Amateure: Carl Zeiss Jena liegt hinten

15.08 Uhr: Die nächsten Tore sind gefallen: Oberligist Martinroda führt gegen Drittliga-Absteiger Jena. Außerdem gab es zwei Treffer in Hamburg. Erst gleich Sasel per Elfmeter aus, wenig später ging Norderstedt wieder in Führung.

15.05 Uhr: Union Fürstenwalde erhöht derweil auf 2:0.

15.03 Uhr: Weiter geht es mit einem echten Sonntagsschuss am Samstag. Für Eintracht Norderstedt jagt Rico Bork den Ball aus rund 20 Metern in den Winkel.

14.56 Uhr: Nach mehr als 10 Minuten gibt es nun die ersten Treffer zu bejubeln. Union Fürstenwalde und der FV Engers führen.

14.50 Uhr: Ein kleiner Blick hinter die Kulissen. Bei Eintracht Norderstedt sitzt etwas Prominenz auf der Trainerbank. Betreut wird das Team von Olufemi Smith. 2008 gewann er bei Schlag den Raab stolze 2,5 Millionen Euro. Seit 2014 ist er nun als Trainer aktiv. Erst vor wenigen Tagen übernahm er das Traineramt bei der Eintracht.

14.45 Uhr: Die ersten sieben Partien haben begonnen. Das sind die ersten Spiele:

  • Brandenburg: Union Fürstenwalde - Babelsberg 03
  • Hamburg: Eintracht Norderstedt - TSV Sasel
  • Niederrhein: RW Essen - 1. FC Kleve
  • Rheinland: FC Karbach - FV Engers
  • Sachsen: FC Eilenburg - Chemnitzer FC
  • Südbaden: 1. FC Rielasingen-Arlen - SV Oberachern
  • Thüringen: FSV Martinsroda - Carl Zeiss Jena
  • Württemberg: TSG Balingen - SSV Ulm 1846

Tag der Amateure heute im Liveticker: Vor Beginn

Vor Beginn:

Die ersten Mannschaften betreten den Platz. Gleich geht es los!

Vor Beginn:

Beim Pokalfinale des brandenburgischen Fußballverbands sind 700 Zuschauer zugelassen. Insgesamt werden wohl 1000 Teilnehmer (Polizei, Notärzte, Presse usw.) im Stadion sein.

Vor Beginn:

Es gibt aber noch zwei weitere Sonderfälle. In Niedersachsen wird der zweite Teilnehmer zwischen dem BSV Rehden und der TSV Havelse ermittelt. Das Spiel findet erst am Sonntag statt. Der Westfälische Verband bekommt ebenfalls einen zweiten Startplatz. Hier wird der zweite Teilnehmer erst am 25. August ermittelt. Dann treten der SV Rödinghausen (bester Regionalligist) und der SC Wiedenbrück (Meister Oberliga Westfalen) gegeneinander an.

Vor Beginn:

In diesem Jahr werden 19 von 21 Landespokalendspielen am Finaltag ausgetragen. Das Endspiel des Bayerischen Fußball-Verbands kann erst am 5. September ausgetragen werden, da erst ab dem 1. September der Wettkampfbetrieb wieder aufgenommen werden darf. Der Fußballverband Sachsen-Anhalt hat den Wettbewerb nach Gesprächen mit den vier Halbfinalisten abgebrochen und den 1. FC Magdeburg als Starter benannt.

Vor Beginn:

Alle Sieger der heutigen Final-Partien dürfen an der ersten Runde im DFB-Pokal (11. bis 14. September) teilnehmen. Darüberhinaus erhalten alle Teilnehmer eine Startprämie in Höhe von 175.500 Euro.

Vor Beginn:

Herzlich willkommen zum Liveticker. Der Tag der Amateure beginnt heute um 14.45 Uhr.

Tag der Amateure im TV und Livestream sehen

Den Tag der Amateure könnt Ihr in der ARD sehen. Das erste deutsche Fernsehen startet die Übertragung um 14.30 Uhr und bleibt bis 19.55 Uhr auf Sendung. Moderatorin wird Julia Scharf sein.

Ihr könnt das Ganze aber auch via ARD-Livestream sehen. Hier geht es dafür entlang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung