Fussball

DFB-Pokal: Die Termine und Runden in der Übersicht

Von SPOX
Der FC Bayern München ist der amtierende DFB-Pokal-Sieger und erneut der Top-Favorit.

Das Viertelfinale des DFB-Pokals findet am 3. und 4. März statt. Wie der Wettbewerb bisher verlief und welche weiteren Termine und Runden anstehen, erfahrt Ihr hier.

Mehrere Favoriten sind bereits ausgeschieden, dafür ist noch ein großer Außenseiter im Wettbewerb vertreten. Wer holt sich den Titel im DFB-Pokal 2020?

DFB-Pokal: Die nächsten Termine

Acht Viertelfinalisten kämpfen am 3. und 4. März um die vier Plätze im Halbfinale. Dieses wird am 21. und 22. April ausgespielt.

DFB-Pokal 2019/20: Alle Runden im Überblick

Eröffnet wurde der Wettbewerb mit der 1. Runde, die vom 9. bis 12. August ausgetragen wurde. Das Finale findet am 23. Mai wie gewohnt in Berlin statt.

RundeDatum
1. Hauptrunde9. - 12. August 2019
2. Hauptrunde29. - 30. Oktober 2019
Achtelfinale4. - 5. Februar 2020
Viertelfinale3. - 4. März 2020
Halbfinale21. - 22. April 2020
Finale in Berlin23. Mai 2020

DFB-Pokal: Das Viertelfinale

Der 1. FC Saarbrücken ist die klare Überraschung des laufenden DFB-Pokal-Wettbewerbs. Der Viertligist hat unter anderem den 1. FC Köln ausgeschaltet und hofft nun gegen Fortuna Düsseldorf auf die nächste Überraschung.

TerminAnpfiffHeimGast
3. März (Dienstag)18.30 Uhr1. FC SaarbrückenFortuna Düsseldorf
3. März20.45 UhrFC Schalke 04FC Bayern München
4. März (Mittwoch)18.30 UhrBayer 04 Leverkusen1. FC Union Berlin
4. März20.45 UhrEintracht FrankfurtSV Werder Bremen

DFB-Pokal: Die Spiele live im TV, Stream und Ticker

Alle Spiele des DFB-Pokals sind live und in voller Länge bei Sky zu sehen. Der Pay-TV-Sender bietet neben den Einzelspielen - wenn möglich - auch eine Konferenzschaltung an. Pro Spielrunde werden außerdem mehrere Spiele im Free-TV übertragen, jeweils bei der ARD oder im ZDF sowie eine Partie bei Sport1.

So werden die Viertelfinals zwischen Schalke 04 und dem FC Bayern sowie Werder Bremen und Eintracht Frankfurt bei der ARD ausgestrahlt, die Partie Bayer Leverkusen gegen Union Berlin hingegen bei Sport1.

Zudem könnt Ihr alle Begegnungen auch im Liveticker bei SPOX verfolgen. Dort gibt es zu sämtlichen Partien des Wettbewerbs eine ausführliche Live-Berichterstattung.

Hier findet Ihr den Liveticker-Kalender vom Dienstag, 3. März.

DFB-Pokal: Die Ergebnisse des Achtelfinals

Mit Borussia Dortmund und RB Leipzig endete der Pokalwettbewerb für zwie Top-Favoriten bereits im Achtelfinale. Der BVB verlor in Bremen, die Roten Bullen bei Eintracht Frankfurt.

DatumHeimGastErgebnis
04.02.201. FC KaiserslauternFortuna Düsseldorf2:5
04.02.20Eintracht FrankfurtRB Leipzig3:1
04.02.20FC Schalke 04Hertha BSC3:2 n.V.
04.02.20Werder BremenBorussia Dortmund3:2
05.02.20SC VerlUnion Berlin0:1
05.02.20Bayer LeverkusenVfB Stuttgart2:1
05.02.201. FC SaarbrückenKarlsruher SC5:3 n.E.
05.02.20FC Bayern MünchenTSG Hoffenheim4:3

DFB-Pokal: Die Sieger der vergangenen Jahre

Mit 23 Finalteilnahmen und 19 Titelgewinnen ist der FC Bayern mit weitem Abstand Rekordsieger. Im vergangenen Jahr setzte sich der FCB deutlich gegen RB Leipzig durch.

JahrSiegerFinalgegnerErgebnis
2018/19FC Bayern MünchenRB Leipzig3:0
2017/18Eintracht FrankfurtFC Bayern München3:1
2016/17Borussia DortmundEintracht Frankfurt2:1
2015/16FC Bayern MünchenBorussia Dortmund4:3 n.E.
2014/15VfL WolfsburgBorussia Dortmund3:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung