Cookie-Einstellungen
Fussball

Löwe Stahl für ein Pokalspiel gesperrt

SID
Dominik Stahl (l.) wird im nächsten Jahr in der ersten Pokalrunde zusehen müssen
© getty

Dominik Stahl von Fußball-Zweitligist 1860 München ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für ein Pokalspiel gesperrt worden.

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte am Dienstag im Zweitrundenspiel der Löwen gegen Bundesligist Borussia Dortmund (0:2 n.V.) in der 104. Minute von Schiedsrichter Michael Weiner die Rote Karte gesehen. Stahl hatte Marco Reus im Strafraum zu Fall gebracht. Verein und Spieler haben dem Urteil bereits zugestimmt.

1860 München im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung